Auf Lager im Schwarzwald

|

Die Ministranten aus Hechingen und der Umgebung waren erst jüngst auf einem gemeinsamen Lager in der Bernhardshütte bei Unterkirnach (Schwarzwald).

Organisiert wurde das Lager von den Oberministranten der Seelsorgeeinheit und Kaplan Rolf Paschke. Für das leibliche Wohl sorgten Elke und Edith Reiber. Es wurde gemeinsam gebetet und Gottesdienst gefeiert, aber auch der Spaß kam für die insgesamt 31 Kinder und Leiter nicht zu kurz.

So wurde es dank Minigolf, Nachtwanderung, einer 60-Minuten-Wette, bei der die Kinder verschiedene Aufgaben innerhalb von einer Stunde erledigen mussten, und vielen anderen Spielen nie langweilig. Außerdem konnte man T-Shirts batiken, Freundschaftsbändchen basteln, an einem kleinen Fußballturnier teilnehmen oder Badminton spielen. Wenn einmal kein Programm anstand, tobten sich die Jugendlichen im nahe gelegenen Wald aus.

Zudem wurde der Zusammenhalt zwischen den Ministranten aus allen Ortsteilen und aus Hechingen gestärkt, und es wurden neue Freundschaften geschlossen. Insgesamt war es ein wunderschöner Aufenthalt, der Lust auf mehr macht. Die Ministranten freuen sich schon auf die nächsten gemeinsamen Aktionen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der Standort für ein Zentralklinikum heißt Dürrwangen

Ein Zentralklinikum soll, wenn es denn kommt, nach Dürrwangen. Dafür stimmten die Kreisräte am Montagabend mehrheitlich – und namentlich. weiter lesen