Anmeldung für die Grundschule

|

Die Schulanfänger 2014/15 können am Dienstag, 1. April, an der Grundschule Jungingen angemeldet werden. Mit Beginn des kommenden Schuljahres werden alle Kinder schulpflichtig, die in der Zeit vom 1. Oktober 2007 und dem 30. September 2008 geboren sind oder im vergangenen Jahr zurückgestellt wurden. Es können auch Kinder eingeschult werden, die zwischen dem 1. Oktober 2008 und dem 30. September 2009 geboren sind, wenn sie die für den Schulbesuch erforderliche Schulfähigkeit haben. Die Anmeldung der Schulneulinge ist am 1. April ab 8.30 Uhr und nachmittags ab 13.30 Uhr je nach erhaltener Einladung im Rektorat der Grundschule. Eltern schulpflichtiger Kinder, die keine Einladung erhalten haben, sowie Eltern, die ihr Kind vorzeitig einschulen lassen wollen, sollten sich vorher mit der Schulleitung in Verbindung setzen (Telefon 07477/688).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Das Bachmann-Aus ist amtlich

Hechingens Bürgermeisterin Dorothea Bachmann kommt nicht wieder. Das ließ sie den Besuchern des Neujahrs-Bürgertreffs ausrichten. weiter lesen