Albverein zeigt Bilder vom Allgäu

|

Der Hechinger Albverein bittet an diesem Freitag, 22. April, wieder zu einem Diavortrag. Unter dem Titel "Auf Allgäuer Bergen" zeigt Franz Menig aus Bad Waldsee Bilder aus dieser schönen Alpenregion, und zwar ab 20 Uhr im Hohenzollernsaal in der Sparkasse Zollernalb im Neuen Schloss. Der Eintritt ist frei.

Präsentiert wird die grandiose Allgäuer Bergwelt von ihrem westlichen Eckpfeiler, dem großen Widderstein, über Biberkopf, Hohes Licht, Heilbronner Weg, Mädelegabelgruppe, Großen Krottenkopf bis zum markanten Hochvogel. Bilder werden ebenfalls zu sehen sein über die berühmten Blumenberge wie etwa den berüchtigten Grasberg Höfats, das Wahrzeichen der Allgäuer Alpen, die reichhaltige Flora und Fauna sowie über das Brauchtum des Allgäus. Zu diesem Vortrag sind alle Wander- und Naturfreunde eingeladen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schlächter tötet Mutterschaf auf Weide

Die Polizei sucht nach einem Tatverdächtigen, der auf einer Weide an der B 463 ein Mutterschaf getötet und anschließend gestohlen hat. weiter lesen