Hechingen:

sonnig

sonnig
18°C/6°C

Spaß am Laufen wecken

Am 11. November findet, parallel zum Berglauf, um 10.30 Uhr im Hechinger Stadion einer von 13 Läufen im Rahmen des AOK-Kids-Cup statt.

BERND ULLRICH | 0 Meinungen

Es ist der siebte von der AOK veranstaltete Lauf, den der Ski-Club Hechingen organisiert. "Richtig fit werden und gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen viel Spaß haben", lautet die Devise. Teilnehmen können Kinder zwischen bis 15 Jahre.

Jahrgang 2006 und jünger läuft 200 Meter, für Jahrgang 2004/2005 sind 400 Meter angesagt, 800 Meter legen Jahrgang 2002 und 2003 zurück und für den Jahrgang 2000/2001 gilt es 1200 Meter zurückzulegen.

Startgeld wird keines erhoben. Spikes sind nicht erlaubt. Bis einschließlich 10. November kann man sich bei Irmgard Wittner, Telefon: 07471/3136, oder per Email an Irmgard.Wittner@ski-club-hechingen.de anmelden. Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor Start möglich. Ab 9.30 Uhr werden die Startnummern im Stadion ausgegeben, um 10.30 ist der Start.

Sollten die Bahnverhältnisse für den Lauf zu schlecht sein, weicht man auf den Hartplatz aus. Vor dem Lauf gibt es für die Teilnehmer noch eine Aufwärmgymnastik. Im Vereinsheim des FC kann man sich aufwärmen. Dort gibt es auch Dusch- und Umkleidemöglichkeiten sowie bis 13 Uhr im Hallenbad. Mittagessen, Kaffee und Kuchen werden in der Festhalle in Stetten angeboten. Dort findet ab 12 Uhr auch die Siegerehrung statt.

Alle teilnehmenden Kinder erhalten eine Urkunde und ein T-Shirt. Die Erst- bis Drittplatzierten erhalten in jeder Klasse Medaillen. Trotz dieser Belohnung geht es nicht darum Sieger zu werden und Bestzeiten zu erzielen. Dass die Kinder regelmäßig laufen ist das eigentliche Ziel des Laufs.

Wenn die Teilnehmer einen Kids- Cup-Laufpass haben, gibt es nach jedem Lauf einen Stempel, der als ein Punkt zählt. Je mehr Läufe besucht werden, desto mehr Punkte sammeln die Kinder. Wer nach dem letzten Lauf die meisten Punkte im Pass hat, gewinnt eine Dauerkarte für die nächste Freibadsaison. Zusätzlich wird unter allen Teilnehmern eine Tageskarte für den Europapark Rust verlost. Beim Lauf in Hechingen ist auch wieder "Jolinchen", der kleine grüne Drache, mit dabei.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr

Kuriose Wettbewerbe der Finnen

Die verrückten Aktivitäten der Finnen: Frauentragen, Luftgitarrenspielen, Gummistiefelweitwurf und Moorfußball (im Uhrzeigersinn).

Die spinnen, die Finnen - so rutscht es manchem raus. Jedenfalls ist Finnland ein Staat, in dem es besonders viele kuriose Wettbewerbe gibt. Jetzt wird zum Beispiel wieder auf der Luftgitarre gerockt. mehr

Junger Elchbulle in Dresdner ...

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus.

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus. mehr