Hechingen:

stark bewölkt

bewölkt
13°C/6°C

Spaß am Laufen wecken

Am 11. November findet, parallel zum Berglauf, um 10.30 Uhr im Hechinger Stadion einer von 13 Läufen im Rahmen des AOK-Kids-Cup statt.

BERND ULLRICH | 0 Meinungen

Es ist der siebte von der AOK veranstaltete Lauf, den der Ski-Club Hechingen organisiert. "Richtig fit werden und gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen viel Spaß haben", lautet die Devise. Teilnehmen können Kinder zwischen bis 15 Jahre.

Jahrgang 2006 und jünger läuft 200 Meter, für Jahrgang 2004/2005 sind 400 Meter angesagt, 800 Meter legen Jahrgang 2002 und 2003 zurück und für den Jahrgang 2000/2001 gilt es 1200 Meter zurückzulegen.

Startgeld wird keines erhoben. Spikes sind nicht erlaubt. Bis einschließlich 10. November kann man sich bei Irmgard Wittner, Telefon: 07471/3136, oder per Email an Irmgard.Wittner@ski-club-hechingen.de anmelden. Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor Start möglich. Ab 9.30 Uhr werden die Startnummern im Stadion ausgegeben, um 10.30 ist der Start.

Sollten die Bahnverhältnisse für den Lauf zu schlecht sein, weicht man auf den Hartplatz aus. Vor dem Lauf gibt es für die Teilnehmer noch eine Aufwärmgymnastik. Im Vereinsheim des FC kann man sich aufwärmen. Dort gibt es auch Dusch- und Umkleidemöglichkeiten sowie bis 13 Uhr im Hallenbad. Mittagessen, Kaffee und Kuchen werden in der Festhalle in Stetten angeboten. Dort findet ab 12 Uhr auch die Siegerehrung statt.

Alle teilnehmenden Kinder erhalten eine Urkunde und ein T-Shirt. Die Erst- bis Drittplatzierten erhalten in jeder Klasse Medaillen. Trotz dieser Belohnung geht es nicht darum Sieger zu werden und Bestzeiten zu erzielen. Dass die Kinder regelmäßig laufen ist das eigentliche Ziel des Laufs.

Wenn die Teilnehmer einen Kids- Cup-Laufpass haben, gibt es nach jedem Lauf einen Stempel, der als ein Punkt zählt. Je mehr Läufe besucht werden, desto mehr Punkte sammeln die Kinder. Wer nach dem letzten Lauf die meisten Punkte im Pass hat, gewinnt eine Dauerkarte für die nächste Freibadsaison. Zusätzlich wird unter allen Teilnehmern eine Tageskarte für den Europapark Rust verlost. Beim Lauf in Hechingen ist auch wieder "Jolinchen", der kleine grüne Drache, mit dabei.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Meister der schnellsten Wanne

Beim Finale am Sonntag setzten sich Tim und Dennis aus Kiel durch - als "Super-Mario und Luigi". Die beiden 25- und 33-Jährigen erhielten 2000 Euro Preisgeld.

Die Wanne wird zum Rennboot: Bei der ersten Europameisterschaft im Badewannenrennen am Wochenende in Wolfsburg drängeln sich rund 80 Teams im Hallenbad und warten auf ihren Auftritt. mehr

Agentur liefert perfekte Alibis

Stefan Eiben, Firmengründer einer Alibi-Agentur, unterhält sich an der Weser in Bremen mit einem ehemaligen Kunden und jetzigen Mitarbeiter der anonym bleiben möchte. Eiben verschafft seinen Kunden fingierte Alibis.

Stefan Eiben verdient mit Lügen sein Geld: Er verschafft seinen Kunden fingierte Alibis. Der Bremer Unternehmer ermöglicht ihnen dadurch auch diskrete Affären – aber meistens haben die Auftraggeber ganz andere Schwierigkeiten. mehr

Ungewöhnliche Hotels

Freischwebendes Bett, Möbel an der Decke, schiefe Böden. Vielleicht ist das "Propeller Island City Lodge" im Bezirk Wilmersdorf tatsächlich das ungewöhnlichste Hotel Berlins. Die Gäste, die hier einchecken suchen Außergewöhnliches. mehr