Hechingen:

sonnig

sonnig
16°C/3°C

Spaß am Laufen wecken

Am 11. November findet, parallel zum Berglauf, um 10.30 Uhr im Hechinger Stadion einer von 13 Läufen im Rahmen des AOK-Kids-Cup statt.

BERND ULLRICH |

Es ist der siebte von der AOK veranstaltete Lauf, den der Ski-Club Hechingen organisiert. "Richtig fit werden und gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen viel Spaß haben", lautet die Devise. Teilnehmen können Kinder zwischen bis 15 Jahre.

Jahrgang 2006 und jünger läuft 200 Meter, für Jahrgang 2004/2005 sind 400 Meter angesagt, 800 Meter legen Jahrgang 2002 und 2003 zurück und für den Jahrgang 2000/2001 gilt es 1200 Meter zurückzulegen.

Startgeld wird keines erhoben. Spikes sind nicht erlaubt. Bis einschließlich 10. November kann man sich bei Irmgard Wittner, Telefon: 07471/3136, oder per Email an Irmgard.Wittner@ski-club-hechingen.de anmelden. Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor Start möglich. Ab 9.30 Uhr werden die Startnummern im Stadion ausgegeben, um 10.30 ist der Start.

Sollten die Bahnverhältnisse für den Lauf zu schlecht sein, weicht man auf den Hartplatz aus. Vor dem Lauf gibt es für die Teilnehmer noch eine Aufwärmgymnastik. Im Vereinsheim des FC kann man sich aufwärmen. Dort gibt es auch Dusch- und Umkleidemöglichkeiten sowie bis 13 Uhr im Hallenbad. Mittagessen, Kaffee und Kuchen werden in der Festhalle in Stetten angeboten. Dort findet ab 12 Uhr auch die Siegerehrung statt.

Alle teilnehmenden Kinder erhalten eine Urkunde und ein T-Shirt. Die Erst- bis Drittplatzierten erhalten in jeder Klasse Medaillen. Trotz dieser Belohnung geht es nicht darum Sieger zu werden und Bestzeiten zu erzielen. Dass die Kinder regelmäßig laufen ist das eigentliche Ziel des Laufs.

Wenn die Teilnehmer einen Kids- Cup-Laufpass haben, gibt es nach jedem Lauf einen Stempel, der als ein Punkt zählt. Je mehr Läufe besucht werden, desto mehr Punkte sammeln die Kinder. Wer nach dem letzten Lauf die meisten Punkte im Pass hat, gewinnt eine Dauerkarte für die nächste Freibadsaison. Zusätzlich wird unter allen Teilnehmern eine Tageskarte für den Europapark Rust verlost. Beim Lauf in Hechingen ist auch wieder "Jolinchen", der kleine grüne Drache, mit dabei.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Wassermelonen-Brot

Der taiwanesische Bäcker Lee Wen-fa mit seinem Wassermelonen-Brot. Foto: David Chang

Grünteepulver, Erdbeeren, Bambuskohle und Lebensmittelfarbe: Daraus hat ein Bäcker in Taiwan ein sogenanntes Wassermelonen-Toastbrot gebacken. mehr

Die Kassette lebt weiter

Robert Schulze, Inhaber des Plattenladens "Bis aufs Messer", hat die Kassette lieb. Foto: Stephanie Pilick

Nicht nur Fans der „Drei Fragezeichen“ haben noch Kassetten. Auch Musikliebhaber und Labels entdecken sie wieder. Also: den Walkman bloß nicht wegschmeißen! mehr

Die "Game of Thrones"-Effekte

Jan Burda, «Visual-Effects-Artist» bei Mackevision zeigt die Arbeit an der Serie Game of Thrones.

Mittelalterliche Burgen, magische Wesen und imposante Landschaften prägen die Fantasiewelt der Serie "Game of Thrones". Gedreht wird in Nordirland, Island und Kroatien - viele der besonderen Bilder stammen aber aus Deutschland. mehr