20 Jahre Jugendclub

Der Jugendclub Sickingen hat sich ein neues Führungsteam gewählt und plant für Pfingsten: Da wird zwei Tage das 20-jährige Bestehen gefeiert.

|

Die Hauptversammlung des Jugendclubs wurde von der Vorsitzenden Kathrin Sinde eröffnet, die Ortvorsteher Henzler und Stadtjugendpfleger Rainer Püttbach begrüßte. Im zurückliegenden Vereinsjahr gab es etliche Extraveranstaltungen im Programm: Après-ski-Party, Halloweenparty, Fischessen und den heiligen Mittag. Außerdem hat der Club Unterstützung geleistet beim Mutter-Kind-Turnen und mit den Erdmännle bei der Fasnet zusammengearbeitet. Der Jugendraum bekam einen neuen Anstrich und wirkt wieder moderner. Zudem wurden das Lager aufgeräumt und eine neue Anlage gekauft.

Kassenwart Aileen Wild gab Auskunft über die Finanzen, die ordnungsgemäß geführt wurden. Einstimmig wurde entlastet und gewählt: Den neuen Vorstand bilden Sebastian Breimesser als neuer Vorsitzender und Nils Hemeke als Stellvertretter. Kassenwart ist jetzt Kathrin Sinde.

Beschlossen wurde, dass dieses Jahr wieder ein Fischessen stattfindet. Ortsvorsteher Henzler dankte dem bisherigen Führungsteam für seine Arbeit und wünschte den Nachfolgern viel Erfolg.

Der Jugendclub Sickingen hat in diesem Jahr etwas zu feiern: er wird 20 Jahre alt. Das Jubiläum findet am Pfingstwochenende, 7. und 8. Juni, auf dem Schulhof mit Festzelt statt. Am Samstagmittag werden die Jugendräume und Vereine der Umgebung auf eine Gaudiolympiade eingeladen. Fürs leibliche Wohl wird mit Speisen und Getränken aller Art, mit einer Bar im Jugendraum und einem Weizenbrunnen gesorgt. Am Samstagabend findet eine Party im Zelt statt. Den Abschluss des Wochenendes bildet der Frühschoppen am Sonntagmorgen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auto brennt auf B27 bei Engstlatt

Am Montagmorgen hat ein Fahrzeug auf der B27 Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand. weiter lesen