14 Teilnehmer entdecken das Kochen beim HZ-Kochkurs ganz neu

|
Vorherige Inhalte
  • Tränen liefen beim AOK- und HZ-Kochkurs nur beim Zwiebelschneiden. Ansonsten gab es in der Küche der Alice-Salomon-Schule drei Stunden lang viel zu lachen – und natürlich gut zu essen. 1/9
    Tränen liefen beim AOK- und HZ-Kochkurs nur beim Zwiebelschneiden. Ansonsten gab es in der Küche der Alice-Salomon-Schule drei Stunden lang viel zu lachen – und natürlich gut zu essen. Foto: 
  • Herbert Furch kümmert sich um das Hühnchencurry. Hilde Laub überwacht’s mit kritischem Blick. 2/9
    Herbert Furch kümmert sich um das Hühnchencurry. Hilde Laub überwacht’s mit kritischem Blick. Foto: 
  • Franz Schweiger und Wilfried Danner – ein Team. 3/9
    Franz Schweiger und Wilfried Danner – ein Team. Foto: 
  • Herbert Lindner war in stilechter Berufskoch-Kleidung gekommen. Zu seinen Fähigkeiten passte das durchaus. 4/9
    Herbert Lindner war in stilechter Berufskoch-Kleidung gekommen. Zu seinen Fähigkeiten passte das durchaus. Foto: 
  • Jemand muss den Abwasch machen – Regine Strobel, Koordinatorin von „Hohenzollern – da läuft was“, hat’s erwischt. 5/9
    Jemand muss den Abwasch machen – Regine Strobel, Koordinatorin von „Hohenzollern – da läuft was“, hat’s erwischt. Foto: 
  • An die Kochtöpfe – sagt Dr. Ute Streicher. 6/9
    An die Kochtöpfe – sagt Dr. Ute Streicher. Foto: 
  • Brigitte Danner, Maggie Hood und Karin Schweiger zauberten gemeinsam das Tiramisu. 7/9
    Brigitte Danner, Maggie Hood und Karin Schweiger zauberten gemeinsam das Tiramisu. Foto: 
  • Sylvia und Klaus Stifel kochten Hirse. 8/9
    Sylvia und Klaus Stifel kochten Hirse. Foto: 
  • Beim Kochkurs mit der HZ und AOK-Ernährungsberaterin Dr. Ute Streicher gab es viel zu lachen. Und natürlich viele gute Sachen zu essen. Der Kochkurs fand wieder im Rahmen der Frühlings- und Fitnessaktion "Hohenzollern - da läuft was" statt. 9/9
    Beim Kochkurs mit der HZ und AOK-Ernährungsberaterin Dr. Ute Streicher gab es viel zu lachen. Und natürlich viele gute Sachen zu essen. Der Kochkurs fand wieder im Rahmen der Frühlings- und Fitnessaktion "Hohenzollern - da läuft was" statt. Foto: 
Nächste Inhalte

Avocados, Seelachsfilet in Senfsauce, Chinakohl-Orangensalat, Paprika mit Hirsefüllung, Hühnchencurry oder Tiramisu. Das hört sich anspruchsvoll an. Es schmeckt auch so. Zubereiten lassen sich diese genauso schmackhaften wie nahrhaften Gerichte aber ganz einfach. Und ganz schnell. Wie’s geht, zeigte beim „Hohenzollern – da läuft was“-Kochkurs Dr. Ute Streicher in dieser Woche 14 Teilnehmern in der Küche der Alice-Salomon-Schule. Zum Teil handelte es sich um Wiederholungstäter, die schon in Vorjahren dabei waren. Sie kamen gerne wieder, wussten sie doch, das gemeinsame Kochen macht einen Heidenspaß, und man erhält dabei wirklich brauchbare Anregungen für die Küche zuhause. Man sah aber auch neue Gesichter. Wobei die von den altbekannten schnell nicht mehr zu unterscheiden waren. Man plauderte, lachte, half sich gegenseitig. Wo es klemmte, ging Ute Streicher zur Hand. Das Kochen selbst dauerte gar nicht so lange. Viel, viel  mehr Zeit nahm man sich zum Essen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Hohenzollern - da läuft was

Die HZ-Fitnessaktion startet zum zehnten Mal: Runter mit den Pfunden. Mitmachen und jetzt schon anmelden bei „Hohenzollern – da läuft was“. Ab März geht es gemeinsam auf die Lauf- oder Nordic-Walking-Strecke.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mordprozess: Mafia-Verbindung nicht nachweisbar

Zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilte die Große Jugendkammer des Landgerichts Hechingen den 22-jährigen Italiener, der Umut K. erschoss. weiter lesen