Zweite Runde für „Owingen der Zukunft“

|

Eine kurze Bilanz der ersten Bürgegerwerkstatt in Owingen zur künftigen Ortsentwicklung zog am Montag im Ortschaftsrat Ortsvorsteher Karl-Heinz Binder. Vor allem die große Resonanz auf die Veranstaltung, quer durch alle Bevölkerungsschichten  und Altersgruppen, wertete Binder als sehr erfreulich. Die Mitarbeiter der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH hätten die in der Bürgerwerkstatt gesammelten Anregungen bereits in das Ortsentwicklungskonzept eingearbeitet, das nicht nur Owingen, sondern allen Haigerlocher Stadtteilen als Blaupause für die künftige innerörtliche Entwicklung dienen könne. Den Ortschaftsrat schwor Binder jetzt schon auf die spätere Umsetzung des Entwicklungskonzeptes ein: „Das wird viel Arbeit und eine Daueraufgabe für die nächsten Jahre.“ Das Gremium zeigte sich einverstanden und gewappnet: Die in der Bürgerwerkstatt formulierten sechs Leitsätze für die Zukunft Owingens in den Bereichen Soziales und Bildung; Einzelhandel und Nahversorgung; Wirtschaft und Arbeit; Freizeit, Erholung und Ehrenamt; bauliche Entwicklung und Verkehr sollen dem Ortschaftsrat Owingen als Richtschnur dienen, der sich bereits am Montag, 4. Dezember, zu seiner zweiten Klausursitzung treffen wird. Weiter verfolgt werden soll auch die in der Bürgerwerkstatt angeregte  Gründung eines Bürgervereins.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bei der CDU wird der Ruf nach einem Bürgermeister Hahn laut

Landrat Pauli verspricht den Hechingern, das Verfahren für Dorothea Bachmanns Vorruhestand schnellstmöglich durchzuziehen. weiter lesen