Zwei Straßen in Stetten geperrt

|

Heute, 22. April, um 7 Uhr beginnen die Straßenbauarbeiten im Bereich der Milan- und Sperberstraße in Stetten. Die Fräs- und Belagsarbeiten durch die ausführende Baufirma Stumpp werden je nach Witterung bis Ende April andauern. In diesem Zeitraum können diese beiden Straßen nicht befahren werden und sind vollständig gesperrt. Das Parken auf der Straße ist nicht erlaubt. Die Anlieger werden gebeten, ihre Autos, Anhänger und sonstigen Fahrzeuge in den angrenzenden Wohngebietsstraßen zu parken. Taggenaue Informationen zur Dauer der Vollsperrung kann der Polier auf der Baustelle erteilen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Pauli will Kapitel Bachmann beenden

Der Landrat eröffnet ein Verfahren, um die Hechinger Bürgermeisterin in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen