Wege ins Berufsleben

|

Was soll ich werden? Diese Frage stellen sich jedes Schuljahr die Schüler der Klasse 9. Um ihnen die Entscheidung zu erleichtern, gibt es die Berufsmesse "Visionen" (wir berichteten ausführlich).

Mit ihren Begleitlehrern Karl Heilemann, Ralf Stingel, Ursula Amann und Sabine Stotz besuchten die Haigerlocher Realschüler, gut vorbereitet durch eine Broschüre, zunächst die Einführungsveranstaltung der Agentur für Arbeit mit dem Titel "Wege nach dem Schulabschluss". Dabei ging es unter anderem um Informationen über weiterführende Schulen. Besonders interessant waren dabei die Ausführungen von vier derzeitigen Auszubildenden, die kurz ihren Werdegang und ihre Berufsfindung schilderten.

Anschließend erkundeten die Realschüler eigenständig die Messe. Dabei waren einige Aufgaben, wie beispielsweise spezielle Fragen zu einzelnen Ausstellern, zu lösen. Doch nicht nur Info-Material konnten die Schüler sammeln. Sie konnten auch einmal ganz praktisch ausprobieren, was sich hinter den Berufsbezeichnungen verbirgt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kretschmann trägt sich auf Burg ins Goldene Buch ein

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Stufen der Burg Hohenzollern erklommen und sich im Beisein vom Prinzen ins Goldene Buch eingetragen. weiter lesen