Uwe Pfeffer leitet jetzt den TC Stetten

Der Tennisclub Stetten blickte auf ein herausragendes Sportjahr zurück. Höhepunkt waren die erfolgreich ausgetragenen Stadtmeisterschaften.

|
Neuer Vorsitzender beim TC Stetten ist Uwe Pfeffer (links), hier mit Joachim Gaus und dem neuen Sportwart Steffen Flaiz. Foto: Wilfried Selinka

Aus beruflichen Gründen gab der Vorsitzende Joachim Gaus, sein Amt an Uwe Pfeffer ab, der bisher als Sportwart tätig war. Des Weiteren wurden gewählt beziehungsweise in ihren Ämtern bestätigt: als 2. Vorsitzender Peter Krause, als Schriftführerin Margit Pfeffer, als Jugendwartin Melanie Müller, als neuer Sportwart Steffen Flaiz und als sein Stellvertreter Fritz Gierig sowie die beiden Kassenprüfer Uli Thönissen und Ludwig Ott.

Der bisherige Sportwart Uwe Pfeffer berichtete von Höhen und Tiefen der fünf Mannschaften. Die Mannschaft der Herren 1 spielte in der Bezirksklasse 1 und erreichte den vierten Platz. Die Herren 30 spielten in der vergangenen Saison nach dem Aufstieg in der Staffelliga und behaupteten sich dort. Die Herren 40 stellten mit Thorsten Sommerfeld und Uwe Pfeffer einen Stadt-Doppelmeister. Die Herren 50 sind in die Bezirksliga abgestiegen.

Die Damen 1 wurden in der Bezirksklasse punktgleich mit den Bisinger Damen Vizemeister. Die Damen 40 machten in der Bezirksstaffel den vierten Platz, punktgleich mit dem TC Zillhausen. Isabell Lachenmaier und Melanie Müller wurden Vize-Stadtmeisterinnen.

Jugendleiterin Melanie Müller sah in der Jugendarbeit gute Fortschritte. Insgesamt drei Jugendmannschaften, spielten in der vergangenen Saison. Bei den Jugend-Stadtmeisterschaften wurde Ann-Kathrin Pfeffer Vize-Stadtmeisterin.

Isabell Lachenmaier gewährte Einblick in den recht positiven Kassenbericht. Der neue Vorsitzende des Vereins, Uwe Pfeffer, versprach den TC Stetten familienfreundlich weiter zu führen. Dazu gehöre der Ausbau des Spielplatzes und eventuell auch eine Ballwand.

Am Sonntag, 29. April, gibt es beim TC Stetten einen Schnuppertag.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen