Umleitung der Buslinie 10 wegen Sperrung

|

Drei Wochen wird die HzL-Buslinie 10 wegen einer Sperrung der Landesstraße 360 zwischen Haigerloch und Bad Imnau umgeleitet. Der Sonderfahrplan tritt am 30. März in Kraft. Durch die Sperrung ergibt sich eine Fahrzeitverlängerung von bis zu zehn Minuten pro Fahrt. Deshalb gibt es für diesen Zeitraum einen Sonderfahrplan. Nur so können die Zug- und Busanschlüsse weitestgehend eingehalten und die Schulen zwischen Horb, Haigerloch, Rangendingen und Hechingen zeitgerecht bedient werden. Besonders zu beachten ist, dass einige Fahrten wegen der längeren Fahrzeit etwas früher abfahren als gewohnt. Auch in Trillfingen können sich Änderungen ergeben, weil die Umleitung zum Teil über die Trillfinger Haltestellen führt.

Die Änderungen treten am Freitag, 30. März, um 12 Uhr in Kraft und enden am Sonntag, 22. April, mit Betriebsschluss, danach gilt wieder der bisherige Jahresfahrplan 2011/2012.

Die Sonderfahrpläne sind ab sofort bei den Busfahrern und der HzL-Hauptverwaltung in Hechingen erhältlich oder im Internet unter www.hzl-online.de abrufbar. Sie werden rechtzeitig auch an allen Bushaltestellen ausgehängt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mordprozess: Lebenslang für den Beifahrer, neun Jahre für den Fahrer

Im Hechinger Mordprozess wurden am Mittwochvormittag die Urteile gesprochen. Der Beifahrer im Tatfahrzeug bekommt lebenslang, der Fahrer neun Jahre Jugendstrafe. weiter lesen