Ski- und Bergfreunde Haigerloch bieten Wintersport in all seinen Facetten

|

Das Winterprogramm der Ski- und Bergfreunde Haigerloch (SBH) bietet Bewährtes, aber auch einige Neuerungen. „Wir haben ein Programm zusammengestellt, das Jung und Alt ansprechen und den Wintersport in all seinen Facetten zeigen soll“, sagt Vorsitzender Rainer Bisinger.

Mit dem Training haben die Ski- und Bergfreunde längst begonnen: Seit Anfang Oktober läuft jeden Freitagabend in der alten Schulsporthalle der Kurs „SkiFit“ mit Kraft-, Ausdauer- und Koordinationsübungen.

Jetzt am Freitag wird der erste Gletscher in Angriff genommen: Die zweitägige  Eröffnungsfahrt führt vom 2. bis 4. Dezember nach Sölden. Der Leiter der Ausfahrt, Michael Heim, nimmt dafür noch Anmeldungen entgegen. Bereits eine Woche später ist  Hütten-Gaudi angesagt: Am 10. und 11. Dezember sind die Ski- und Bergfreunde wieder auf dem Haigerlocher Christkindlesmarkt vertreten und laden zum Feiern ins ehemalige „Schlössle“ ein.

Mit einer Testskiausfahrt zum Sonnenkopf in Vorarlberg, veranstaltet vom Balinger Sporthaus Paul, geht es danach weiter.

Obwohl es in Gruol keinen Skilift mehr gibt, bieten die Ski- und Bergfreudne auch dieses Jahr bei entsprechender Schneelage wieder Schnupperkurse in Gruol an. In der Gruppe der „Schneekinder“ werden die Kurstermine kurzfristig über WhatsApp versendet. Ansonsten ist Markus Amann Ansprechpartner (SMS an Tel.: 0160/939 12786)

Beliebt sind bei Kindern und Jugendlichen die Ski- und Snowboardkurse in Grasgehren/Oberallgäu. Seit 25 Jahren mietet der  Verein jeden Winter die Grasgehrenhütte am Riedbergpass; wie diesmal vom 26. bis 30. Dezember. Die Kurse werden vom vereinseigenen Skischul- und Snowboardteam geleitet.

Darüber hinaus können sich Jugendliche und Erwachsene auf Tagesausfahrten freuen: Am 7. Januar gibt es unter der Leitung von Stephan Heim Tourengehen für Einsteiger am Herzogenhorn im Schwarzwald, am 14., 21. und 28. Januar Schnupperkurse für Anfänger und Fortgeschrittene in Hinterzarten und am 29. Januar für Kinder und Jugendliche einen Tag in Hinterzarten zum Jubiläums-Schnäppchenpreis. Ansprechpartner für diese Angebote ist Carsten Schmalz, Tel.:  07474/958091.

Ein besonderes Schmankerl wird die Sechs-Tagesausfahrt in die „Drei Täler“ im Herzen der Savoyer Alpen nach Meribel in Frankreich: Das größte zusammenhängende Skigebiet der Welt mit seinen 200 Liftanlagen und 600 Pistenkilometern erwartet die Haigerlocher vom 28. Januar bis 4. Februar. Die Jugendausfahrt der drei Skiclubs Haigerloch, Horb und Rottenburg führt am 11. Februar ans Fellhorn im Allgäu.

Zu den Höhepunkten jeder Saison zählt die Dreitages-Ausfahrt nach Reschen/Nauders ins Dreiländereck. Diese nach dem Leiter Viktor Schmid aus Trillfingen benannte „Viktors Ausfahrt“ ist in der Regel sehr schnell ausgebucht. Aber grundsätzlich ist bei dieser Ausfahrt vom 10. bis 12. Februar für 40 Teilnehmer Platz.

Ganz neu im Programm ist das „Ladies-Tourenweekend“. Die Einsteiger-Tour in Zusammenarbeit mit dem Skiclub Rangendingen. findet ebenfalls am 11. und 12. Februar  statt. Ebenfalls mit dem Skiclub Rangendingen  wird vom 10. bis 12. März ein Skicamp für Kids und Teens am Diedamskopf organisiert. Außerdem steht im Jubiläumsjahr noch eine viertägige Dolomiten-Ausfahrt und eine Skitour für Fortgeschrittene, beides im März, sowie am 8. April der Saisonabschluss mit Aprés-Ski in Ischgl auf dem Programm.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden