Sieben Salzwaggons beschmiert

Mit Sprüchen wie "School is cool" und "You say no to drugs" wurden über Pfingsten sieben Salzwaggons der Hohenzollerischen Landesbahn beschmiert. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden.

|
Einen Meter hoch und viele Meter lang sind die Graffiti, mit denen bislang noch unbekannte Täter über das Pfingstwochenende sieben Salzwaggons der Hohenzollerischen Landesbahn beschmiert haben. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden.  Foto: 

Zwischen Donnerstag und Dienstag wurden in Stetten auf dem Rangierbahnhof der Hohenzollerischen Landesbahn in der Salinenstraße sieben Salzwaggons verunstaltet. Bislang unbekannte Täter besprühten die Waggons mit mehreren Meter langen und über einen Meter hohen Schriftzügen. Ein HzL-Mitarbeiter hat die Sachbeschädigung am Dienstag festgestellt und der Polizei gemeldet.

Ein Tatverdacht besteht noch nicht, sagte Polizeisprecher Peter Mehler gestern auf Anfrage. Auch über die Höhe des entstandenen Sachschadens gebe es noch keine Anhaltspunkte. Von der Hohenzollerischen Landesbahn war gestern keine Stellungnahme zu erhalten.

Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die im fraglichen Zeitraum am Rangierbahnhof Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise notiert der Polizeiposten Haigerloch unter Telefon 07474/950080.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Das Bachmann-Aus ist amtlich

Hechingens Bürgermeisterin Dorothea Bachmann kommt nicht wieder. Das ließ sie den Besuchern des Neujahrs-Bürgertreffs ausrichten. weiter lesen