Rockfestival erstmals in Owingen

"Moms Day", "Inner Change" und "Forensick" sind die Namen der drei Bands, die am kommenden Freitag, 12. Oktober, beim 5. Haigerlocher Rockfestival des Jugendforums in Owingen mit dabei sind.

|

Neu ist beim 5. Haigerlocher Rockfestival der Festivalort. Die Fete steigt am Freitag, 12. Oktober, um 20 Uhr in der Owinger Eyachtalhalle und nicht wie vor zwei Jahren in der Glückauf-Halle in Stetten.

"Da in Stetten über das Jahr in der Halle vertraglich nur eine bestimmte Anzahl von Veranstaltungen zugelassen ist, und diese den ortsansässigen Vereinen vorbehalten sind, konnten wir Dank der Zusage des Ortschaftsrates nach Owingen ausweichen", erzählte Jugendpfleger Helmut Loschko.

Vor sechs Jahren, damals im Gruoler Löwensaal, wurde mit den jährlich stattfindenden Rockfestivals begonnen. Letztes Jahr war Pause und nun soll mit dem fünften Festival ein kleines Jubiläum ganz im Sinne des Projektes "Festkultur des Zollernalbkreises" gefeiert werden. Das heißt, dass es außer Bier und Wein keine weiteren alkoholischen Getränke gibt, denn das Jugendforum will nicht den Kommerz in den Vordergrund stellen und auch unter 16-Jährige sollen ohne Eltern das Konzert besuchen können. Die eigentliche Zielgruppe des Festivals sind Schüler, Studenten, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 35 Jahren. Der Eintritt kostet fünf Euro an der Abendkasse. Bewusst wurden zur fünften Auflage des Festivals nur drei Bands eingeladen. So ist die Veranstaltung bereits um 1 Uhr zu Ende. Das Sportheim dient als Catering-Bereich für die Bands und die rund 30 Helferinnen und Helfer.

Das Haigerlocher Jugendforum ist ein Zusammenschluss aller Haigerlocher Jugendhäuser und -treffs. Für das Festival in diesem Jahr hat es lokale Bands aus Albstadt, Horb und Balingen/Haigerloch gewinnen können.

Die Band "Mom s Day" aus Albstadt ist in diesem Jahr zum dritten Mal beim Rockfestival mit dabei und ist Headliner. Die Jungs der Punkrock-Band sind bundesweit unterwegs und bekannt und haben bereits bei einer Tour in Malaysia gespielt. Derzeit nehmen die vier Musiker eine neue CD auf und wollen diese im Oktober präsentieren.

In Sachen Rock, Punk und Pop steht auch die aus Horb kommende Band "Forensick" der Headliner-Band in nichts nach. Die junge Band "Inner Change", in der Bandmitglieder aus Balingen und Haigerloch spielen, vervollständigen das Haigerlocher Lineup.

Auch das fünfte Haigerlocher Rockfestival bietet jungen, talentierten Nachwuchsbands, die eigene Titel schreiben und eigene Musik machen, wieder eine Plattform, damit sie zeigen können, was sie drauf haben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hechinger Wohnzimmer soll weihnachtlich eingerichtet werden

Weniger spektakulär, dafür umso märchenhafter sollen sich die vorweihnachtlichen Großveranstaltungen in Hechingen präsentieren. weiter lesen