Musikalische Weildorfer Jugend

Beim Vorspielnachmittag im Weildorfer Hagestall überzeugten die Nachwuchskräfte des Musikvereins das Publikum mit ihrem Können.

|
Bereits gute Fortschritte haben die Weildorfer Kinder in der Bläserklasse der Grundschule gemacht. Foto: Wilfried Selinka

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Andreas Eckl und Jugendleiterin Christiane Winz startete das abwechslungsreiche Vortragsprogramm im gut besetzten Hagastall mit der Vorstufenkapelle der Bläserklasse unter der Leitung von Thomas Maurer. Anschließend spielten die Weildorfer Kinder der beiden Bläserklassen Nico Ströbele, Chris Frank, Marius Grözinger, Emily Strobel, Steffen Stehle und Marc Stehle nach nur einer gemeinsamen Probe.

Danach stellten sich die von Melanie Eckl unterrichteten Blockflötengruppen mit Sandrina Hipp und Leo Götz sowie Lukas Strobel und Alexander Strobel vor. Bei den Musikstücken zeigte sich die fundierte Ausbildung durch die engagierte Saxophonspielerin des Musikvereins Weildorf. Im Anschluss folgten die Vorträge der einzelnen Solisten beziehungsweise der sich bereits in der Instrumentalausbildung befindenden Jugendlichen. So zeigte Pascal Kessler, seit 2007 in Ausbildung, was ein echter Drummer aus einem Schlagzeug herausholen kann. Die Klarinettistinnen Nadine Kessler, Jasmin Friederich sowie Tina-Marie und Madeleine Grözinger, seit 2008 dabei, musizierten einzeln und im Duett mit ihrem Lehrer Holtmann von der Jugendmusikschule Hechingen sowie als Quartett und brachten die Serenade Nr. 1 von Mozart zu Gehör. Den Abschluss bildete der Auftritt der Jugendkapelle Bittelbronn/Gruol/Weildorf unter der Leitung von Christine Trick.

Die anwesenden Kinder, die bisher noch kein Instrument erlernen, konnten die verschiedenen Instrumente eines Blasorchesters kennenlernen und selbst ausprobieren.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ermittlungen im Drogenmilieu: Ein Kaltstart von 0 auf 100

Kripo-Beamte sagen am vierten Verhandlungstag über Vernehmungen der Angeklagten aus. Verteidiger legt Widerspruch gegen Verwertung ein. weiter lesen