Grundschule Trillfingen feiert wie bei den Römern

Die Projektwoche der Grundschule Trillfingen steht unter dem Motto „So war es bei den Römern“. Seit Wochen proben die Kinder für das Fest am Freitag, 22. Juli.

|
Schon seit Wochen bereiten sich die Schüler der Grundschule Trillfingen auf ihr Römerfest vor.  Foto: 

„Leben und feiern wie die Römer“, heißt es an der Grundschule Trillfingen. Schon mehrere Wochen vor der eigentlichen Projektwoche haben sich die Schüler intensiv mit dem Thema Römer auseinandergesetzt.

Jetzt  wird es praktisch: Es werden Mosaike und Schreibtafeln gebastelt, getöpfert, römischer Schmuck hergestellt und sogar gekocht wie im alten Rom. Am Freitag, 22. Juli, findet zum Abschluss des Projektes ab 14 Uhr in und um das Trillfinger Schulhaus ein Römerfest statt, zu dem Beucher willkommen sind. Ab 14.30 Uhr präsentieren die Kinder, was sie über die Römer gelernt haben. In den Klassenzimmern sind die Arbeiten der Kinder zu bestaunen. Für das leibliche Wohl der Gäste mit Speis und Trank ist bestens gesorgt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schlächter tötet Mutterschaf auf Weide

Die Polizei sucht nach einem Tatverdächtigen, der auf einer Weide an der B 463 ein Mutterschaf getötet und anschließend gestohlen hat. weiter lesen