Das kleine fromme Einmaleins – Führung mit Claudia Sailer und Paul Sauter am Sonntag in Haigerloch

„Das kleine fromme Einmaleins – die Unterstadtkirche und die Zahlensymbolik“ lautet der Titel einer Führung mit Claudia Sailer und Paul Sauter am kommenden Sonntag, 17. Juli, um 14 Uhr, in Haigerloch.

|
Um die Magie der Zahlen dreht sich die Kirchenführung „Das kleine fromme Einmaleins“ am Sonntag in Haigerloch.  Foto: 

Das kleine fromme Einmaleins in der Unterstadtkirche und die Zahlensymbolik“ lautet der Titel einer  Kirchenführung mit Claudia Sailer und Paul Sauter am  kommenden Sonntag, 17. Juli, um 14 Uhr  in Haigerloch.

Katharina ist heute einer der beliebtesten Mädchennamen, der Legende nach lebte die Namensgeberin, die heilige Katharina aus Alexandrien, im 4. Jahrhundert. Die Namen Kathy oder Karin sind häufige Varianten des Namens. Ob die heilige Katharina tatsächlich gelebt hat, darf allerdings bezweifelt werden. Nichtsdestotrotz wurden durch alle Zeiten in Legenden und Geschichten Dinge – hier die Zahlen – mitgeteilt, die nicht vergessen werden sollten, wie es auch bei der Katharinenlegende der Fall ist.

Katharina hieß auch die Erbauerin der Haigerlocher Schlosskirche im 16. Jahrhundert, deshalb befinden sich Spuren von ihr in zwei Kirchen der Stadt. In der häufig unbeachteten, kleinen Nikolauskirche in der Unterstadt findet sich nun ein vier Jahrhunderte altes Relief, das die heilige Katharina bei ihrem Martyrium zeigt. Katharina, blitzgescheit und äußerst redegewandt, mit Christus innig verbunden, hatte die klügsten Köpfe um die der Kaiser im 3. Jahrhundert wusste, vom christlichen Glauben überzeugt. Allerdings mussten diese samt Katharina dafür ihr Leben lassen.

Im Katharinenrelief sind Zahlen versteckt. Sie werden mit ihrer religiös-spirituellen Bedeutung von Claudia Sailer und Paul Sauter während der Führung durch die gotische Kirche erklärt. Die Kirchenführung beginnt  um 14 Uhr direkt an der Unterstadtkirche. Der Eintritt ist frei; um Spenden für die katholischen Kirchen der Stadt Haigerloch wird gebeten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wohnhaus in Dotternhausen brennt: Familie unverletzt

In Dotternhausen hat in der Nacht zum Samstag ein Wohnhaus gebrannt. Die Bewohner – eine vierköpfige Familie – konnten sich unverletzt retten. weiter lesen