Börse für Kindersachen in Stetten

|

Die Mutter-Kind-Gruppe Stetten veranstaltet am Samstag, 25. April, von 10 bis 12 Uhr in der Glückaufhalle in Stetten wieder eine Kinderbörse. Jeder der möchte, kann auf der Börse seine Artikel, zum Beispiel gut erhaltene Kinderkleidung, Spielzeug, Bücher oder Möbel, gegen eine Standgebühr von nur fünf Euro zum Verkauf anbieten. Anmelden können sich Interessenten bei Elke Nemecek unter der Telefonnummer 07474/9532208. Am Börsentag sorgt die Mutter-Kind-Gruppe Stetten für die Bewirtung der Besucher mit Erfrischungsgetränken, Kaffee und Kuchen an.

Die Mutter-Kind-Gruppe Stetten trifft sich immer donnerstags von 9.30 bis zirka 11 Uhr im Pfarrheim in Stetten, um gemeinsam zu singen, zu spielen, zu basteln oder auch mal zusammen auf den Spielplatz oder ins Schwimmbad zu gehen. Die Kinder in der Gruppe sind zwischen sechs Monate und drei Jahre alt. Weitere Eltern und Kinder sind in der Gruppe jederzeit willkommen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schlächter tötet Mutterschaf auf Weide

Die Polizei sucht nach einem Tatverdächtigen, der auf einer Weide an der B 463 ein Mutterschaf getötet und anschließend gestohlen hat. weiter lesen