Blues aus Münchner Kehle

Voll besetzt war das Clubheim des Motorradkellers in Gruol beim Saisoneröffnungsfest. Die Country-Blues-Legende Hank Davison und die Band "Bullet Proof" aus Sulz sorgten für die musikalischen Höhepunkte.

|
Der Country-Blues-Sänger Hank Davison heizte bei der Saisoneröffnung im Clubheim der Gruoler Biker ordentlich ein. Foto: Max Bäurle

Eröffnet wurde das Rockkonzert im Motorradkeller in Gruol von den jungen Nachwuchstalenten der Band "Bullet Proof", die eigene Lieder wie "Hell Rider" sowie verschiedene Coversongs wie "Killing In The Name Of" der Gruppe "Rage Against The Machine" präsentierten.

Anschließend betrat Hank Davison die Bühne, ganz in der Manier eines typisch amerikanischen Country-Blues-Sängers. Hank Davison, der Rock"n Roll spielt, stammt aber ursprünglich aus München. Mit der "Hank Davison Band" hat er sich in den letzten Jahrzehnten nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland einen Namen gemacht. Seit einiger Zeit ist er jedoch nur noch solo und mit Gitarre unterwegs.

Dem Gruoler Publikum servierte Davison den "Folsom Prison Blues" von Johnny Cash, sang "Me And Bobby McGee" von Kris Kristoffersen und hatte unter anderem auch einen Song aus der Feder von John Lee Hooker im Gepäck. Zwischendurch streute er Eigenkompositionen wie "Leather Angel" ein. Leider kam direkt vor der Bühne eher wenig Stimmung auf. Aber sowohl die Band "Bullet Proof" als auch Hank Davison spielten dennoch mit Leidenschaft und viel Liebe zur Musik - "Bullet Proof" eher temperamentvoll und Hank Davison versunken in seine Musik.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen