500 Spiele für den TTC

Mit Walter Straub und Johann Zuchowski wurden zwei verdiente aktive Spieler des Tischtennisclubs Bad Imnau für 500 und 200 Spieleinsätze geehrt.

|
TTC-Vorsitzender Thomas Gröger ehrte Walter Straub für 500 Spiele und Johann Zuchowski für 200 Spiele (v. l.). Foto: Gunar Haid

Für 500 Begegnungen für den TTC Bad Imnau erhielt Walter Straub vom Vereinsvorsitzenden Thomas Gröger die Ehrenurkunde überreicht. Ein Jahr nach seinem Vereinseintritt übernahm Straub 1976 im Alter von 20 Jahren den Posten des TTC-Vorsitzenden. Dieses Amt hatte er sechs Jahre inne, ehe er nach Frankfurt zog. Nach seiner Rückkehr 1962 übernahm er den Posten des Kassiers, den er zehn Jahre inne hatte, bevor er 2002 für zwei Jahre das Amt des Schriftführers ausübte.

Walter Straub spielt in der dritten Mannschaft, mit der er dreimal in Folge den Meistertitel in der Kreisklasse D errang und innerhalb der er dreimal in Folge Vereinsmeister wurde.

200 Spiele im Dress des TTC Bad Imnau absolvierte Johann Zuchwoski, der sich ebenfalls über eine Ehrenurkunde freute. Zuchowski ist seit zehn Jahren aktiv und führt die dritte Mannschaft als Spielführer. Dreimal in Folge wurde er Meister in der Kreisklasse D, Vereinsmeister in der dritten Mannschaft und zweimaliger Doppelvereinsmeister. Seit acht Jahren organisiert er das Jedermannturiner im Oktober.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Jamaika-Ende: Trigema-Chef Wolfgang Grupp fordert Neuwahlen

Vertreter der Wirtschaft haben besorgt auf den Abbruch der Jamaika-Sondierungsgespräche reagiert. Neben bundesweiter Kritik und Verunsicherung kommen hoffnungsvolle Worte von der Alb. weiter lesen