24 Stunden im Einsatz

Die Jugendfeuerwehr Haigerloch veranstaltet von Freitag, 24. April, bis Samstag, 25. April, unter dem Titel "BF 24" ein Berufsfeuerwehr-Wochenende.

|
Die Jugendfeuerwehr ist am Wochenende 24 Stunden im Einsatz.

In einer 24-Stunden-Übung soll der Alltag einer Berufsfeuerwehr simuliert werden. Den Jugendlichen sollen beim "BF 24" abwechslungsreiche Ausbildungseinheiten und realitätsnahe Einsätze geboten werden. Nicht zu kurz kommen sollen aber auch die Kameradschaft und der Spaß beim gemeinsamen Essen und Übernachten im Feuerwehrgerätehaus in Haigerloch.

Das "BF 24" beginnt am Freitag um 14 Uhr und endet am Samstag mit einer Abschlussübung am Pfarrheim in Gruol (neben der Pfarrkirche in der Ortsmitte). Die Übung beginnt um 15 Uhr und dazu sind insbesondere die Eltern der Jugendlichen eingeladen, damit sie sich "live" vom Können der Feuerwehrfrauen und -männer von morgen überzeugen können und ihnen mit ihnen einen krönenden Abschluss der spannenden 24-Stunden-Übung erleben. Aber auch alle anderen sind dazu eingeladen, sich bei dieser Übung einen Eindruck von der Jugendarbeit in der Feuerwehr Haigerloch zu verschaffen. Ebenso eingeladen sind Kinder und Jugendliche, die bei der Jugendfeuerwehr einmal reinschnuppern möchten.

Info Weitere Informationen: Per E-Mail unter: info@jf-haigerloch.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen