Start im Dutzend

Mit einem Gottesdienst, zelebriert von Pfarrer Konrad Bueb, begann für zwölf Ringinger und Salmendinger Erstklässler ein neuer Lebensabschnitt.

|

Im Gottesdienst durchstöberte Pfarrer Bueb zusammen mit fünf Erstklässlern einen gefüllten Rucksack. Dabei kamen Dinge wie Schokolade, eine Flöte, ein Apfel und ein Ball zum Vorschein. Gefunden wurden aber auch Dinge, die für das künftige Leben der Kinder nützlich sind: Schreibblock, Taschenrechner oder Stift. Danach erteilte Bueb jedem Kind persönlich den Segen. Mit dem Schlusslied "Wir feiern heut ein Fest" wurde der kirchliche Teil der Einschulungsfeier beendet. Anschließend traf man sich vor der Schule zum Gruppenbild mit Klassenlehrerin Katja Blickle. In der Festhalle wurden die Kinder von Rektorin Anja Lauinger-Röhrich erwartet. Sie hieß die zehn Buben und die beiden Mädchen willkommen.

Einen ersten Höhepunkt in seinem jungen Schulleben erlebte Robin Reck. Er feierte just am Tage seiner Einschulung seinen siebten Geburtstag. Alle Gäste in der Festhalle sangen für ihn ein Geburtstagslied. Die Schüler der Klassen 2 bis 4 führten dann das Theaterstück von den "verschwundenen Zahlen" auf. Mit viel Gespür brachten die Kinder Zwergen und Hasen den Sinn von Zahlen und Buchstaben bei. Dazu gabs Kaffee und Kuchen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Feuerwehren aus Bisingen und Grosselfingen demonstrieren geballte Schlagkraft

Einer groß angelegte und ausgeklügelte Feuerwehrübung absolvierten die Einsatzkräfte aller Bisinger Abteilungswehren und der Feuerwehr Grosselfingen am Samstag in Wessingen. weiter lesen