Preisgekrönte Flüge

Die Killertaler Gleitschirm-Piloten des DGFC-Starzeln, nahmen an verschiedenen Wettbewerben und Pokalflügen Teil. Mit Erfolg.

|

So erreichte der Drachen- und-Gleitschirmflieger-Club Starzeln in der bundesweiten Vereinswertung unter 185 teilnehmenden Vereinen Platz 93.

Im hauseigenen Starzeln-Cup, an dem nur die Vereinsmitglieder an ihren besten Flügen gemessen werden, die von der Schnaithalde oder einem dem Verein zugeordneten Schleppgelände gestartet sein müssen, wurden folgende Ergebnisse erzielt: Erster wurde der erfolgreiche Nachwuchspilot Holger Trojan. Einer der besten Flüge ging von der Schnaithalde bis Sigmaringendorf. Josef Kather, der Lokalmatador belegte in dieser Klasse den zweiten Platz mit einem Flug von der Schnaithalde bis nach Bingen.

Marco Tell flog auf den dritten Platz - vom Schleppgelände in Albstadt bis Bodelshausen. Vierter wurde Ulrich Randecker. Sein Flug ging vom Seeheimer Berg nach Gönningen.

Im Alb Cup erreichte Josef Kather in der Gesamtplatzierung aller Piloten, deren Flüge auf der Schwäbischen Alb gestartet wurden, den 39. Platz; Holger Trojan Platz 41; Ulrich Randecker Platz 48. Insgesamt waren 63 Teilnehmer am Start.

Für die Piloten des DGFC-Starzeln ist damit die zurückliegende Saison beendet - und hat die neue bereits begonnen.

Am übernächsten Wochenende tragen die Killertal-Piloten auf der Schnaithalde ihre Vereinsmeisterschaft aus.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen