Petrus Basars gibt Kochkurs für Männer

|

Der Burladinger Petrus Basar, bekannt aus der ZDF-Küchenschlacht und aus „Masterchef“, der Kochshow des Senders Sky One, gibt in und mit „Dianas Hendl-Alb“ einen Kochkurs speziell für Männer. Er findet am 29. Dezember um 18.30 Uhr statt und dauert etwa vier Stunden. Gebühr für Kurs und anschließendes Essen: 59,90 Euro für Männer, begleitende Frauen, die nur (mit-)essen wollen, was die Männer am Herd gezaubert haben, zahlen 19,90 Euro.

Das Motto lautet: „Weil Frauen Köche Lieben – Die Männer Kochschule“. Oder, um es mit Petrus Basar zu sagen: „Wenn Männer aus Leidenschaft kochen, werden Frauen schwach! Kochen ist sexy, macht Spaß und vor allem Eindruck!“

Anmeldung unter: info@dianas-hendl-alb.de. Oder: info@petrusbasar.de. Oder bei „Dianas Hendl-Alb“, vor Ort oder per Telefon unter der Nummer 07475/6501. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden