NOTIZEN vom 14. September 2013 aus Hechingen und Umgebung

|

Fidelis-Glocken im Radio

Burladingen - Der Radiosender SWR 4 lässt in seiner Sendung "Morgenläuten" am morgigen Sonntag zwischen 8 und 9 Uhr die Glocken der Burladinger St.-Fidelis-Kirche läuten.

Schrottsammlung

Burladingen - Die Stadtkapelle sammelt am Samstag, 21. September, ab 9 Uhr in Burladingen Schrott. Wer größere Mengen abzugeben hat, sollte dies bitte vorab unter Telefon 07475/914370 melden. Neben dem üblichen Altmetall werden auch Waschmaschinen, Spülmaschinen, Kochherde und dergleichen gesammelt.

Börse diesmal in Ringingen

Ringingen - Am Samstag, 21. September, veranstaltet der Förderverein Sporthalle Burladingen seine Herbst-Kinderartikelbörse. Wegen der Renovierung der Stadthalle findet die Börse in der Festhalle von Ringingen statt. Abgabe der Artikel ist am Freitag, 20. September, von 17 bis 18.30 Uhr. Es werden bis zu 40 gut erhaltene Herbst- und Winterteile an Babyausstattung, Kinderbekleidung und Spielwaren angenommen. Die Startgebühr beträgt zwei Euro. 15 Prozent des Verkaufspreises werden einbehalten. Die Kundennummer erhalten Interessenten unter Telefon 07475/252, 07475/ 451496, 07475/915340 und 07475/ 915636. Der Verkauf findet am Samstag, 21. September, von 10 bis 12 Uhr statt. Während des Verkaufs wird mit Kaffee, Kuchen und Brezeln bewirtet. Nicht verkaufte Waren können am Samstag von 15.30 bis 16 Uhr abgeholt werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der Standort für ein Zentralklinikum heißt Dürrwangen

Ein Zentralklinikum soll, wenn es denn kommt, nach Dürrwangen. Dafür stimmten die Kreisräte am Montagabend mehrheitlich – und namentlich. weiter lesen