NOTIZEN vom 11. September 2013 aus Hechingen und Umgebung

|

Turnkinder weichen aus

Burladingen/Gauselfingen - Die Abteilung Kinderturnen des TSV Burladingen fängt am morgigen Donnerstag, 12. September, nach den langen Sommerferien wieder an zu turnen. Da die Trigema-Arena dieses Jahr am Donnerstag von den Schulen belegt ist, müssen die Turnkinder für die Zeit des Stadthallenumbaus in die Turnhalle nach Gauselfingen ausweichen. Geturnt wird zur gewohnten Zeit von 17 bis 18 Uhr.

Frauen heben Herbstschätze

Stetten u. H - Die Landfrauen der Region Burladingen heben Herbstschätze am Wegesrand. An diesem Donnerstag, 12. September, findet die dritte Kräuterwanderung statt. Die Teilnehmerinnen treffen sich um 14 Uhr auf dem Parkplatz bei der Stettener Festhalle. Weil die bisherige Referentin wegen Krankheit ausfällt, wird die Tour diesmal von der Kräuterfachfrau Ingrid Herr geführt. "Kräuter und Früchte am Wegesrand" ist der Nachmittag überschrieben. Das Wissen um die Heilkraft und die vielfältigen Wirkungen von Kräutern, Heilpflanzen und Früchten - so heißt es in der Ankündigung - wurde über Jahrhunderte nicht nur von Hildegard von Bingen, sondern von vielen weisen Frauen gesammelt, gepflegt und weitergegeben. Heute, wo der Wunsch nach alternativen Arzneien und natürlichen Hausmitteln immer stärker wächst, ist es ein Glück, dass es Menschen gab und gibt, die dieses zum Teil tief verschüttete Wissen bewahrt haben. Der Kräutergarten der Natur bietet im Herbst eine Fülle unterschiedlicher Kräuter und Früchte. Diese sollen bei der morgigen dritten Kräuterwanderung im Tal der Lauchert erkundet werden. Neben viel Wissen um die einzelnen Kräuter, Heilpflanzen und Früchte gibt es auch kleine Kostproben zu genießen. Neben den Landfrauen sind auch andere am Thema Interessierte willkommen. Weitere Informationen gibt Magdalena Schäfer, Telefon 07126/1004.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der Standort für ein Zentralklinikum heißt Dürrwangen

Ein Zentralklinikum soll, wenn es denn kommt, nach Dürrwangen. Dafür stimmten die Kreisräte am Montagabend mehrheitlich – und namentlich. weiter lesen