Hausmeister Hipp erhält ein Lob

|

Alexander Schülzle, Sprecher der Freien Wähler, regte in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates an, Hermann Hipp, dem neuen Hausmeister der Stadthalle, jede mögliche Unterstützung zu gewähren, ihm zudem Schulungen zu ermöglichen, damit er auch in die letzten technischen Geheimnisse und Verborgenheiten der Halle Einblick erhält. Die Verwaltung verwehrte sich diesem Ansinnen nicht. Davon abgesehen wurde reihum in der Ratsrunde konstatiert, dass Hipp - nach allem was man bisher sagen könne und sehe - seine Aufgabe "im Griff" hat; da sei "Zug dahinter". Schülzle schlug zudem vor, eigene Tische für die Empore der Stadthalle anzuschaffen oder vorhandene dort dauerhaft zu lagern. Bisher werden die Tische bei jedem großen Fest über die Treppe nach oben getragen. Beim Hin- und herrangieren im Gang würden sie regelmäßig beschädigt. Ein paar sähen schon schlimm aus, wusste Schülzle. Und das nachdem die sanierte Halle erst ein Jahr im Gebrauch sei.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Junger Autofahrer stirbt bei schwerem Unfall in Zillhausen

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Pfeffingen und Zillhausen ist am späten Sonntagabend ein 26-jähriger Mann ums Leben gekommen. weiter lesen