Häkeln wie noch nie

Der Grundkurs Häkeln des Landfrauenverbandes Zollernalb, bei dem in Burladingern moderne Mützen angefertigt wurden, war ein Volltreffer.

|

Viele Frauen aller Altersgruppen waren wieder zum gemütlichen Handarbeitstreff im Burladinger Bahnhofsgebäude zusammengekommen, um schöne Wollmützen für die kalte Jahreszeit zu häkeln.

Hochkonzentriert arbeiteten sie Runde für Runde, denn die Verdopplung der Maschen durch halbe Stäbchen ließ keine Fehler zu. Für die Herstellung der warmen Kopfbedeckungen gab es von den Referentinnen Marlies Freudemann, Anita und Anja Müh, wertvolle Tipps und Anregungen.

Bei der nächsten Zusammenkunft am Donnerstag, 12. Dezember, ab 14 Uhr werden im ehemaligen Wartesaal moderne Schals gestrickt. Wer aber lieber nochmals eine Mütze häkeln oder sein angefangenes Häkelteil fertig stellen möchte, ist ebenfalls wieder willkommen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Junger Mann verhindert Katastrophe in Bestattungshaus

In einem Bestattungshaus in Balingen hat es am frühen Montagmorgen gebrannt. Ein aufmerksamer Passant und ein couragierter Polizist haben wohl Schlimmeres verhindert. weiter lesen