Gespartes Geld auch sparen

|

Den Winter habe man fast hinter sich gelassen, allzu viel Streu- und Räumeinsätze seien nicht nötig gewesen, stellte der Freie-Wähler-Stadtrat Hans Locher in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag fest. Ob man denn da vom übrigen Geld der Summe, die für den Winterdienst vorgesehen war, nicht den lange gewünschten Häcksler anschaffen könne? Die Stadtverwaltung ließ es offen, klar dagegen sprach sich Klaus Ritt von der CDU aus. Gesparters Geld, donnerte Ritt, solle nicht umgehend ausgegeben, sondern, wie der Name sagt, gespart werden. Wenn Anschaffungen gewünschst würden, sei der formale Weg einzuhalten: Die Sache beantragen, beraten und dann in den Haushalt des kommenden Jahres aufnehmen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hechinger Mordprozess: Angst vor der Vendetta

Im Prozess um den Hechinger „Mord im Mafia-Stil“ soll am Mittwoch, 18. Oktober, das Urteil gesprochen werden. Zwischen lebenslanger Haft und Freispruch ist alles möglich. weiter lesen