Fest der evangelischen Kirchengemeinde Burladingen erfreut Jung und Alt

Mit "Liedern voller Gefühl und Seligkeit" begann das evangelische Gemeindefest in der Versöhnungskirche - und brachte viele schöne Stunden hervor.

|
Die jungen Tänzerinnen der "Dancing Crew" bezauberten die Besucher des Gemeindefestes der evangelischen Kirchengemeinde Burladingen.  Foto: 

In seiner Predigt in der Burladinger Versöhnungskirche blickte Pfarrer Christoph Dinkelacker zurück in die Zeit des 19. Jahrhunderts, als eine neue Frömmigkeit geprägt wurde: "Das 19. Jahrhundert beginnt für die Kirche und die Christen recht katastrophal. In Frankreich hat es eine Revolution gegeben, die die Kirche nahezu hinweg gefegt hat. Priester wurden reihenweise enthauptet, die Feiertage, der Sonntag, alles war abgeschafft. Anstelle von Christus setzte man eine neue Gottheit: die Tugend."

Danach sei der Glaube ein anderer geworden, die "Kirche ein Ort, wo sich Himmel und Erde begegnen" und die Religion "Sinn und Geschmack fürs Unendliche", so Dinkelacker. Und in dieser Zeit hätten sich auch Künstler aufgemacht in die Natur, um sie zu erspüren. Caspar David Friedrich hat Werke wie der "Wanderer übers Nebelmeer" gemalt, welches die Gottesdienstbesucher als Fotoprojektion betrachten konnten.

In dieser Zeit seien auch Lieder entstanden wie "Stern, auf den ich schaue", die man heute noch gerne im Gottesdienst singt. Und genau diesen Liedern mit ihren schönen Melodien und gefühlvollen Texten widmete der Pfarrer den Gottesdienst.

Es war ein guter Einstieg für die vielen Ehrenamtlichen und die Besucher des Gemeindefestes. Als die sechs neuen Konfirmanden der Gemeinde vorgestellt wurden, mussten die Kirchgänger schmunzeln. Nicht weil es in diesem Jahr nur sechs Jugendliche sind, die ihren Glauben festigen, sondern weil es allesamt Jungs sind. "So eine kleine Gruppe hatten wir noch nie", bemerkte der Pfarrer. Doch die sechs Jungs waren gleich voller Eifer im Einsatz und verkauften im weiteren Verlauf des Festes Lose, bis kein einziges mehr übrig und alle Tombolapreise an den Mann gebracht waren.

Den gesamten Tag über fanden sich immer wieder Gäste ein, die sich gerne vom kulinarischen Angebot überzeugen ließen, Mittagstisch, alkoholfreie Cocktails und Kaffee und Kuchen genossen. Raritäten wie Gläser der Burladinger Stadtteile hatte Werner Liebald in seinem Flohmarkt. Viel Grün, Zimmerpflanzen, Blühendes und mediterrane Bäumchen bot seine Ehefrau am "grünen Tisch" an.

Das neue Zelt, in dem in den nächsten Wochen wieder die Kinderkirche stattfinden wird, sowie das Boot der Pfadfinder konnte in Augenschein genommen werden. Viele nutzten dieses Angebot und sahen sich um.

Außerdem übten sich die Kinder im Dosenwerfen mit der Korkenschleuder oder rösteten Stockbrot über dem Feuer. Die Burladinger Pfadfinder um Dieter Bossmann und Ute Liebald gaben Einblicke in ihre Arbeit.

Und plötzlich tönte Popmusik aus dem Lautsprecher und die Mädchen der "Dancing Crew" tanzten synchron ihre Choreographien, welche ihre Trainerinnen vom TSV Burladingen, Jana Höffler und Sarah Klaiber, mit ihnen einstudiert hatten. Die Zuschauer waren ganz hingerissen, was die jungen Tänzerinnen auf der Bühne zeigten. Sogar die älteren Herrschaften waren beeindruckt. Ja, bei diesem Gemeindefest begegneten sich die Generationen und verlebten einige schöne Stunden miteinander.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auto brennt auf B27 bei Engstlatt

Am Montagmorgen hat ein Fahrzeug auf der B27 Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand. weiter lesen