Die meisten aus den Teilorten

Da flogen die Bälle atemberaubend schnell, da wurde hart gekämpft - bei den Mini-Meisterschaften der Tischtennisabteilung des TSV Burladingen.

|
Die Nachwuchstennisspieler mit Turnierleiter Fabian Schülzle (hintere Reihe links) und Walter Kraft. Foto: Eugen Leibold

Am Wochenende veranstaltete die Tischtennisabteilung des TSV Burladingen in der Trigema-Arena ihre Mini-Meisterschaften. Leider war dieses Jahr die Resonanz nicht ganz so groß wie in den letzten Jahren, wobei auffällig war, dass die meisten Teilnehmer aus den Teilorten Burladingens kamen.

Dennoch wurde den Zuschauern hervorragender Sport geboten. Die jungen Tischtennisspieler gingen engagiert an die Tischtennisplatten und kämpften um jeden Punkt. Die Verantwortlichen, hier seien die Turnierleiter Fabian Schülzle und Thomas Lehmann genannt, waren überrascht über die sehr starken Leistungen der jungen Teilnehmer.

Kurz nach 12 Uhr fand die Siegerehrung statt. Hierzu war eigens der Vertreter des Hauptsponsors, Walter Kraft von der Volksbank Hohenzollern erschienen. Bei den Mädchen Jahrgang 2001/2002 siegte Hannah Meier vor Anna Schäfer. Bei den Jahrgängen 2003 und jünger lag Maike Raach vor Celine Maichle. Bei den Jungen war bei den Jahrgängen 2001/2002 Mario Raach erfolgreich. Auf den weiteren Plätzen folgten Moritz Maichle, Denis Mehov und Patrick Emele.

Bei den Jahrgängen 2003 und jünger holte Andreas Nadler den Siegerpokal. Es folgten: Michael Emele, Erik Müller, Benjamin Simmendinger, Jasan Rogic, Ben Reich und Jonas Schieenbeck.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen