Apotheken-Abriss in vollem Gange

|

Die Abrissarbeiten an der vormaligen Rathausapotheke in Burladingen laufen auf Hochtouren, schon an diesem Wochenende wird nichts mehr von dem Gebäude stehen. Danach wird der Burladinger Abbruchunternehmer Elmar Maier daran gehen, die Reste zu sortieren und zu entsorgen. Anschließend kommt das Nachbarhaus in der Bahnhofstraße 18 an die Reihe. Hier das gleiche Verfahren: Abriss, Sortieren, Abtransport. Zurückbleiben wird eine ebene Fläche, die allerdings ihren jungfräulichen Charakter nicht lange behalten wird, denn hier entsteht in Kürze das Benevit-Ärzte- und Pflegehaus. Damit wird auch der Marktplatz sein Aussehen verändern - insgesamt eine städtebauliche Chance auf Verschönerung und Modernisierung, die sich der Burladinger Gemeinderat nicht entgehen lassen wollte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ermittlungen im Drogenmilieu: Ein Kaltstart von 0 auf 100

Kripo-Beamte sagen am vierten Verhandlungstag über Vernehmungen der Angeklagten aus. Verteidiger legt Widerspruch gegen Verwertung ein. weiter lesen