Alte Schloss wird ganz solide

Das Alte Schloss, die Burgruine bei Salmendingen, wird Stein um Stein stabilisiert. Die freiwilligen Helfer aus den Reihen des Albvereins arbeiten auch in den Handwerkerferien an der Sicherung desGemäuers.

|
Mit Hilfe eines Autokrans wurden die bis zu zwei Tonnen schweren Fundamentsteine des Alten Schlosses eingebaut.

Die professionellen Handwerker mögen Sommerferien haben, doch die freiwilligen Helfer, die mit den Sicherungsmaßnahmen am Alten Schloss in Salmendingen beschäftigt sind, schaffen unverdrossen weiter. Dabei kommt auch schweres Gerät zum Einsatz. Mit Hilfe eines Autokrans der Firma Brielmann wurden die bis zu zwei Tonnen schweren Fundamentsteine vom "Burgenteam" des Albvereins eingebaut.

Anschließend wird nun von der Firma Stauss aus Rulfingen die Südwestmauer mit kleineren Quadern hochgezogen. Die Bauarbeiten sollen Ende dieses, spätestens aber im nächsten Jahr abgeschlossen werden. Finanzielle Unterstützung erhielten die Salmendinger von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg und von der Stadt Burladingen. Dank dieser Zuschüsse kommen die Baumaßnahmen in diesem Jahr gut voran, freuen sich der Vorsitzende des Schwäbischen Albvereins, Peter Maichle, und Ortsvorsteher Robert Straubinger.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Spezialofen in Firma brennt

Mitarbeiter in einer Firma in der Rangendinger Fabrikstraße konnten gerade noch rechtzeitig einen großen Brand verhindern. weiter lesen