63 Jugendliche werden gefirmt

|

Heute ab 9 Uhr wird Domkapitular Thorsten Weil 63 Jugendlichen aus der Seelsorgeeinheit Burladingen-Jungingen in der Pfarrkirche St. Fidelis das Sakrament der Firmung spenden.

Seit Juni haben sich die Jugendlichen in gemeinsamen Treffen in Burladingen und Melchingen auf die Firmung vorbereitet. Viele waren im Oktober beim Jugendtag des Dekanats in Hechingen dabei, zwei Mädchen besuchten zusammen mit anderen aus Hohenzollern das Jugendfranziskusfest im Kloster Sießen und kamen mit franziskanischen Ordensleuten ins Gespräch. Die vier Melchinger Firmlinge halfen tatkräftig beim Pfarrfest mit, und neun Jugendliche nahmen an der Dekanatsfahrt nach Taizé teil.

Nach dem Firmgottesdienst sind Firmlinge, Angehörige und die Bevölkerung zu einem Stehempfang im Pfarrheim St. Fidelis zusammen mit dem Firmspender eingeladen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Maute-Areal: Termin für Zwangsversteigerung steht fest

Die Fabrikruine in der Bisinger Bahnhofstraße wird im November vor dem Amtsgericht in Hechingen zwangsversteigert. weiter lesen