Zum 80. ein Ständchen für Heinz Domhardt

|
Da griff Heinz Domhardt doch gerne selbst zum Taktstock.  Foto: 

Wenn ein verdienter Musiker 80 wird, darf das Ständchen dazu natürlich nicht fehlen. Neben der musikalischen Gratulation von Seiten des Musikvereins Bisingen, hatte dessen Vorsitzender Wolfram Dehner für Jubilar Heinz Domhardt aber auch einen dicken Geschenkkorb mitgebracht. Domhardt lud im Gegenzug die Musiker zu einem kleinen Umtrunk ein

Seit 65 Jahren unterstützt Domhardt die Bisinger Bläser. Er war 20 Jahre lang Kassier, fünf Jahre 2. Vorsitzender, seit 15 Jahren ist er Kassenprüfer. Er sitzt im Vereinsausschuss und engagiert sich im Wirtedienst.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Essen auf Herd brennt in Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr musste am Mittwochabend zu einem Brand im Borrenbach in Bisingen ausrücken. Auf einem Herd hatte sich ein Feuer entwickelt. weiter lesen