Spaghetti in der Waldburg

Eine erlebnisreiche Ferienwoche erlebten die Mädchen und Jungen der Seelsorgeeinheit Bisingen-Grosselfingen im Zeltlager der Pfarrei St. Nikolaus, das unter dem Motto "Es war einmal im Mittelalter. . ." stand.

|
Bevor es wieder nach Hause ging, musste natürlich noch ein Gruppenfoto gemacht werden. Foto: Jörg Wahl

Das Motto versprach reichlich Abenteuer: "Es war einmal im Mittelalter. . . unsere Burg im Wald". Gemeinsam mit einem Dutzend Betreuern genossen die Kinder wunderbare Tage auf dem Zeltplatz in Bödemle bei Aitern im Schwarzwald, nicht weit vom Aussichtsberg Belchen entfernt.

Seit 1988 bietet die Bisinger Pfarrgemeinde St. Nikolaus alljährlich Kindern und Jugendlichen einen einwöchigen, erlebnisreichen Aufenthalt in einem Zeltlager an. Dabei geht es vor allem darum, die Gemeinschaft zu fördern.

Mit dem Bus wurden die Kinder zu ihrer mittelalterlichen Hochburg chauffiert. Die Tage begannen stets mit einem Morgenimpuls und einem gemeinsamen Frühstück. Es wurde viel gespielt und gebastelt. Fantasievoll wurde die Lagerfahne kreiert. Es gab spannende Turniere und stimmungsvolle Abende am Lagerfeuer.

Aber auch beim Waschen, Spülen und Kochen sollten die Kinder durchaus helfen. Die Spaghetti mit Tomatensoße schmeckten dann um so besser.

Schließlich sollen beim Zeltlager sozialer Umgang, Kommunikation und Bewegung gefördert werden.

Am letzten Tag hieß es leider allzu früh alles einzupacken und die Zelte abzubrechen, den Platz zu säubern und die Heimreise anzutreten. Und schon jetzt wird versprochen: Es gibt ein Nachtreffen, bei dem noch einmal alle Kinder - und gerne auch die Eltern - zusammen kommen können.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bei der CDU wird der Ruf nach einem Bürgermeister Hahn laut

Landrat Pauli verspricht den Hechingern, das Verfahren für Dorothea Bachmanns Vorruhestand schnellstmöglich durchzuziehen. weiter lesen