Nur noch über den Steg zu den Gleisen

|
Fahrgäste in Bisingen müssen sich auf Behinderungen einstellen.  Foto: 

Seit Jahren schon will der Kreis die Bisinger Bahnhofstraße, eine Kreisstraße, sanieren. Ein neuer Belag soll drauf. Die Gemeinde Bisingen wiederum war von dem Gedanken gar nicht so begeistert. Denn wenn schon die Decke gemacht wird, sollte eigentlich der komplette Untergrund – samt Abwasser und Wasserleitungen – erneuert werden, denn auch unter der Oberfläche sieht’s mies aus.

Für Wasserleitungen und Kanal aber fehlt Bisingen das Geld. „Wir sprechen hier von einem siebenstelligen Betrag“, meint Bisingens Ortsbaumeister Holger Maier. Also wird jetzt tatsächlich nur der Belag neu gemacht. Vorgesehen ist der Abschnitt von der Hauptstraße bis zur Jahnstraße. Vier Wochen rund um Pfingsten sollen die Arbeiten dauern.

Während in der Bahnhofstraße gearbeitet wird, ist der Bisinger Bahnhof nicht anfahrbar. Busse sollen den Bahnhofsbereich über den Altenweg ansteuern. Fahrgäste müssen dann dort aussteigen und über den Bahnhofssteg zu den Gleisen wechseln.

Die Busse hätten die Strecke über den Altenweg schon getestet, meint Bisingens Bürgermeister Roman Waizenegger. Es soll funktionieren. Die Gemeinderäte geben sich skekptisch.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Spezialofen in Firma brennt

Mitarbeiter in einer Firma in der Rangendinger Fabrikstraße konnten gerade noch rechtzeitig einen großen Brand verhindern. weiter lesen