NOTIZEN vom 6. August 2013 aus Hechingen und Umgebung

|

Jahrgang 37 unterwegs

Bisingen - Der Jahrgang 1937 startet am Mittwoch, 7. August, zu seinem seit lange geplanten Ausflug. Abfahrt ist in Bisingen am Rathaus um 8.10 Uhr und in Steinhofen am Lenaubrunnen um 8.15 Uhr. Die Teilnehmer sollten die Reiseprogramme nicht vergessen.

Jahrgang 34 trifft sich

Bisingen - Der Jahrgang 1934 der Gesamtgemeinde trifft sich am Mittwoch, 7. August, um 15.30 Uhr am Friedhof in Bisingen zu seiner monatlichen Wanderung. Wer nicht mitlaufen möchte oder kann, kann ab 16.30 Uhr direkt in den den Seerosengarten nach Engstlatt kommen. Auch wer noch nie bei den Jahrgangstreffen dabei war, sollte unbedingt mal vorbei schauen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hechinger Wohnzimmer soll weihnachtlich eingerichtet werden

Weniger spektakulär, dafür umso märchenhafter sollen sich die vorweihnachtlichen Großveranstaltungen in Hechingen präsentieren. weiter lesen