NOTIZEN vom 13. Juni aus Hechingen und Umgebung

|

Gemeinsam singen

Bisingen - Das nächste Heimatliedersingen findet am morgigen Donnerstag, 14. Juni, ab 14.30 Uhr in der Hohenzollernhalle in Bisingen statt. Beim traditionellen Heimatliedersingen treffen sich einmal monatlich Freunde des Gesanges jeglichen Alters, um schöne, bekannte und auch weniger bekannte Volks- und Heimatlieder zu singen, zu pflegen, und somit den nachfolgenden Generationen zu überliefern. Auch wer nur einen netten musikalischen Gesangsnachmittag, die teilweise mit Gedichtvorträgen bereichert werden, in behaglicher Runde und Gesellschaft verbringen möchte, ist willkommen. Für gute Bewirtung ist gesorgt.

Treffen der SPD

Bisingen - Die nächste, wie immer öffentliche Mitgliederversammlung der SPD findet am morgigen Donnerstag, 14. Juni, um 20 Uhr im Gasthaus "Il Castello" in Bisingen statt. Klaus Manz, ehemaliger Betriebsratsvorsitzender von Elco Klöckner, Referent für Betriebsräte und ehrenamtlicher Arbeits- und Sozialrichter berichtet und diskutiert mit den Teilnehmern der Versammlung über das Ergebnis der letzten Tarifrunde der IG-Metall sowie über Leiharbeit und Mindestlohn.

Jahrgang 1926 trifft sich

Bisingen - Der Jahrgang 1926 der Gemeinde Bisingen trifft sich am morgigen Donnerstag, 14. Juni, um 14.30 Uhr im Park-Café. Die Runde ist offen für nach Bisingen zugezogene Jahrgänger.

Opferstock aufgehebelt

Bisingen - Der Kerzenopferstock am Marienaltar in der St.-Nikolauskirche ist am vergangenen Sonntag aufgehebelt worden. Es wurde ein kleiner Bargeldbetrag entwendet. Es entstand kein Sachschaden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen