Matinee in der Christuskirche

|

Der Akkordeonweltmeister Sammy Semir Hasic, bekannt auch als "Mozart des Balkans", und die Schülerinnen und Schüler der Bisinger Bläserklassen unter der Leitung von Stefanie Strobel gestalten an diesem Sonntag, 25. Januar, um 11 Uhr gemeinsam in der Bisinger Christuskirche eine Matinée. Sie spannen mit ihrer Musik einen musikalischen Regenbogen und helfen gleichzeitig, an der Brücke Balingen - Bangladesh zu bauen, für die sich Dr. Gisela Swoboda seit Jahren stark macht. Der Erlös des Benefizkonzertes ist für die neue Sparkassenstiftung "Balingen-Bangladesh" bestimmt und kommt der Arbeit des Gisela-Hospitals zugute, einem auf Augenkrankheiten spezialisierten Krankenhaus in einer sehr armen Region in Bangladesh. Das Krankenhaus wurde - auch mit vielen Geräten aus dem ehemaligen Hechinger Krankenhaus - eröffnet, um auch mittellosen Menschen eine notwendige Augenoperation zu ermöglichen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der Standort für ein Zentralklinikum heißt Dürrwangen

Ein Zentralklinikum soll, wenn es denn kommt, nach Dürrwangen. Dafür stimmten die Kreisräte am Montagabend mehrheitlich – und namentlich. weiter lesen