Konsequent runter von den Schulden

Das große Ziel bleibt: Bisingen will und muss Schulden abbauen. Im Haushaltsplan 2015 sieht das gar nicht mal so schlecht aus.

|
Bisingen plant den kontinuierlichen Schuldenabbau.

Kurz verschnaufen, aber sicher nicht ausruhen, lautet die Devise in Bisingen. Das Haushaltsvolumen 2015 ist mit rund 26 Millionen Millionen Euro rund 1,6 Millionen Euro geringer als 2014. Dieser Rückgang lässt sich durch rund 1,8 Millionen Euro weniger im Vermögenshaushalt erklären. Was aber nicht bedeutet, dass nicht mehr im gleichen Maß wie früher in die Zukunft der Gemeinde investiert werde, wie Bisingens Bürgermeister Roman Waizenegger betont. Viele der großen Projekte konnten inzwischen zu Ende geführt werden.

Und so wollen Gemeinderat und Verwaltung auch in diesem Jahr ohne neue Schulden auskommen. Ganz im Gegenteil: Der nicht unbeträchtliche Schuldenberg soll 2015 um gut 860 000 Euro abgebaut werden. Ende des Jahres könnte der Gipfel damit bei rund zwölf Millionen Euro liegen. Und wenn die Wirtschaft allgemein weiter so gut läuft, möchte es Bisingen bis Ende 2018 bereits unter die Zehn-Millionen-Euro-Grenze schaffen.

Ohne dabei auf Investitionen zu verzichten. Geld in die Hand nehmen will beziehungsweise muss die Gemeinde beispielsweise für die Kläranlage und die Feuerwehr, für das Sanierungsgebiet Maute-Areal und das Erschließungsgebiet Bisingen-Nord, für die Schule, das Lehrschwimmbeckenundanderes mehr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Spezialofen in Firma brennt

Mitarbeiter in einer Firma in der Rangendinger Fabrikstraße konnten gerade noch rechtzeitig einen großen Brand verhindern. weiter lesen