Innungssieger Thomas Pflumm

|
Innungssieger Tomas Pflumm zusammen mit Seniorchef Willi Mayer (l.) und dessen Sohn Christoph Mayer (r.).  Foto: 

Die dreijährige Ausbildung zum Zimmerer hat Thomas Pflumm aus Wessingen mit Bravour abgelegt. Obendrein erwarb er sich sogar den Titel des Innungssiegers. Im Traditionsbetrieb von Willi Mayer, Zimmer-Meister-Haus in Bisingen, wurde der frischgebackene Geselle zum Zimmermann ausgebildet. Kurz vor den Sommerferien fanden die Prüfungen im theoretischen wie praktischen Teil in der Balinger Gewerbeschule statt. In einer kleinen Feierstunde wurde der Innungssieger bei der Firma Willi Mayer geehrt und dessen Leistungen gewürdigt. Am Samstag fand dann die Lossprechungsfeier in Albstadt statt. Thomas Pflumm bildet sich weiter, indem er weiter die Schulbank drückt. Sein Ziel: die Fachhochschulreife.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auto brennt auf B27 bei Engstlatt

Am Montagmorgen hat ein Fahrzeug auf der B27 Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand. weiter lesen