Firma Bock baut im Bisinger Industriegebiet Nord

|
Noch in Hinter Stöck eingemietet, bald im Industriegebiet Nord zu finden: das Bisinger Bock-Werk.  Foto: 

Der Kunststoffhersteller Bock in Lauterbach ist ein Unternehmen mit Tradition. Schon 1866 wurde es gegründet. Seit 2013 gehört Felix von Möller der Betrieb. „Es fehlte einfach an Nachfolgern.“ Heute sind im Stammwerk in Lauterbach rund 100 Mitarbeiter beschäftigt. Zur Produktpalette gehören Verpackungen, technische Kunststoffteile für unterschiedlichste Branchen und Preis-
auszeichnungssysteme.

Anfang 2017 übernahm die Firma Bock das operative Geschäft (also Anlagevermögen, Mitarbeiter und Kunden) der Firma FKS Kunststoff-Verarbeitung im Bisinger Gewerbegebiet Hinter Stöck. Mittlerweile sei der Mitarbeiterbestand von 27 auf 35 aufgestockt worden, erläuterte am Dienstagabend Felix von Möller im Bisinger Gemeinderat.

Doch in Bisingen ist das Bock Werk II nur eingemietet, möchte, um entsprechend expandieren zu können, in ein eigenes Gebäude investieren.

Im Bisinger Industriegebiet Nord steht genau noch ein Platz zur Verfügung, diese 3500 Quadratmeter will sich von Möller gerne für seine Firma sichern.

13 Millionen Euro Umsatz mache der Betrieb in Lauterbach mit 125 Mitarbeitern. Besonders stolz ist von Möller auf die Ausbildungsquote von zehn Prozent. Zwei Millionen Umsatz sollen es 2017 in Bisingen sein. Mit dem neuen Standort in Bisingen Nord sollen es „in zwei bis drei Jahren“ zehn bis zwölf Millionen Euro mit 80 bis 100 Mitarbeitern sein. In einer zweiten Phase soll dann noch einmal vergrößert werden.

Der Gemeinderat zeigte sich angetan. Von Möller hat es eilig: „Schon im nächsten Jahr soll es losgehen.“

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Cafe Charlott in Haigerloch an einem Tag zwei Mal in Flammen

Durch einen zweifachen Brand entstand am denkmalgeschützten Café Charlott in Haigerloch Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro. Der Wohnungsbesitzer musste über das Dach gerettet werden. weiter lesen