Eine Reise nach Südamerika

In diesem Jahr führt die Lehrfahrt des Vereins für Fortbildung in der Landwirtschaft im Zollernalbkreis ins Rhonetal.

|

Der Verein für Fortbildung in der Landwirtschaft im Zollernalbkreis zog dieser Tage im Gasthaus "Ochsen" in Grosselfingen Jahresbilanz. Der besondere Gruß des Vorsitzenden Gerold Huber galt Landwirtschaftsdirektor Franz Kessler und dem Ehrenvorsitzenden Franz Bausinger.

In seinem Jahresbericht erinnerte Kessler unter anderem an die Lehrfahrt Anfang Mai ins Alte Land bei Hamburg mit dem Besuch der Städte Bremen und Bremerhaven. Und informierte in diesem Zusammenhang, dass die diesjährige Lehrfahrt ins Rhonetal führen wird. Auch Avignon soll ein Ziel sein.

Gerold Huber überreichte im Rahmen der Hauptversammlung vier Goldene Meisterbriefe, und zwar an Maria Bausinger, Haigerloch, Magdalena Halter, Rosenfeld, Fritz Steimle, Balingen, und Günter Ernst, Balingen.

Albert Eberhart legte die Finanzen offen. Wilhelm Sülzle und Wolfgang Mayer bestätigten dem Kassierer eine einwandfreie Buchführung. Sodann entführte Albert Eberhart die Gäste nach Südamerika. Die (Bilder-)Reise begann in Rio de Janero. Nach den ersten Eindrücken in der Stadt am Zuckerhut ging es ins Landesinnere - und auf eine Zuckerrohr-Plantage.

Eberhart, der vor zehn Jahren schon einmal in Brasilien war, zeigte sich erstaunt vom Wandel in der Landwirtschaft. Überall, wo geerntet wird, findet in der Folge sofort die Direktsaat statt. So werde der Erosion des Bodens vorgebeugt. Auf der Weiterreise bekamen die interessierten Gäste noch verschiedene Betriebe vorgestellt, in denen Soja oder Baumwoll angebaut wird. Auch riesige Weideflächen zur Aufzucht und Mast von Rindern wurden gezeigt. Im Grenzgebiet von Brasilien und Argentinien befinden sich die Wasserfälle von Iguazu, die zu den größten der Welt zählen und heute zur Stormerzeugung genutzt werden. Die Reise endete in Buenos Aires.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen