Aus dem BISINGER GEMEINDERAT

|

Pappeln weg fürs Ortsbild

Bisingen - In der Bürgerfragestunde äußerte ein Bisinger sich positiv dazu, dass im Ort mehrere Pappeln gefällt worden seien. Diese Fällung - zumal es sich um keine hochwertigen Pappeln, sondern um gutes Brennholz handle, verbessere das Ortsbild. Er schloss die Bitte an, weitere Pappeln - zum Beispiel am Sportplatz Steinhofen - zu fällen. Für das Ortsbild.

Radweg? - Eher nicht

Bisingen - Wenig Hoffnung machte Bürgermeister Roman Waizenegger in der Bürgerfragestunde auf einen Radweg entlang der Ortsdurchfahrt. Er habe beim Landratsamt "vorgefühlt", nachdem der selbe Bisinger, der auch jetzt nachfragte, sich in seiner Sprechstunde nach der Fahrradstrecke erkundigt habe. Aber: An der vielbefahrenen Straße sei ein Radweg wohl nicht machbar, denn die Straße kann nicht verbreitert werden, der Radstreifen würde Platz nehmen.

Für den Sonntagsverkauf

Bisingen - Einstimmig nahm das Gremium die Termine für die verkaufsoffenen Sonntage an: am 29. März und am 4. Oktober. Bürgermeister Waizenegger wünschte gutes Wetter - "denn damit steht und fällt alles".

Arbeiten vergeben

Bisingen - Für die Sanierung des Hallenbads im Schulzentrum wurden der Trockenbau und die Akustikdecke, die fugenlose Akustikdecke und die Beschichtung der Innenwände und des Innenputzes beschlossen. Bei Punkt eins und drei ging der Zuschlag an die Arbeitsgemeinschaft Holocher/ Lindner in Bisingen. Die Akustikdecke macht Maler Jetter aus Rosenfeld.

Garagenbau abgelehnt

Bisingen - Einen von insgesamt neun Baugesuchen lehnte der Gemeinderat ab. Der Neubau einer Doppelgarage lag dem Gremium schon zum zweiten Mal vor. Obwohl der Bauherr den Abstand zum Gehweg, den der Rat zu klein fand, auf einen Meter erhöht hatte, war dieser den Räten zu klein. "Das reißt mich auch nicht vom Hocker", sagte Klaus Ertl.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen