Hechingen:

Nebel

Nebel
12°C/3°C

Das Hechinger Rathaus genießt zukünftig einen sehr hohen Stellenwert beim Denkmalschutz. Teilweise umgebaut werden zum Kaufhaus darf es überhaupt nicht. Nun wird aber deutlich, dass auch die Umgebung fast sakrosankt ist.

Stadt gibt sich geschlagen

Das Hechinger Rathaus kann nicht zum Kaufhaus werden, auch nicht teilweise. Die Denkmalbehörde stuft das Gebäude aus dem Jahr 1958 noch höher ein als bislang. Das heißt: Auch die Umgebung ist betroffen. mehr

Über 1000 Wählerinnen und Wähler kamen gestern Abend in die Witthauhalle zur Kandidatenvorstellung. Fotos: Andrea Spatzal

Kandidaten pflegen eigenen Stil

Jeder der drei Kandidaten im Rennen um das Haigerlocher Bürgermeisteramt pflegt einen eigenen Stil. Das wurde gestern bei der Bewerbervorstellung vor über 1000 Wählerinnen und Wählern deutlich. mehr

Bachmann: Gondel statt Schrägbahn

Wegen ihrer Überlegung, wie man die Burgtouristen nach Hechingen bringt, ist Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vom Gemeinderat zu einer Stellungnahme aufgefordert worden. Die Stadträte hatten von der Schrägbahn zum Zoller aus der HZ erfahren, nicht von der Verwaltungschefin. mehr

Garanten für eine Alpenrocknacht: Die jungen wilden Schürzenjäger sind am 8. November live in Rangendingen.

Ski-Outfit und Alpenrock

Der Skiclub Rangendingen steckt mitten in den Vorbereitungen zur neuen Saison. Zum Auftakt gibt es die Skibörse am 25. Oktober und das Konzert mit den "Schürzenjägern" am 8. November. mehr

Kommentar: Und jetzt kommt es noch dicker

Dass es mit dem Einkaufen im Hechinger Rathaus nichts werden wird, damit haben sich die Befürworter dieser mutigen, aber sehr wohl machbaren Idee schon länger abgefunden. mehr

Bau der Tiefgarage verzögert sich

Den Zeitplan für den Bau der Tiefgarage unterm Obertorplatz mit Start im Februar wird die Stadt nicht einhalten können. Das erfuhr Rolf Ege (FWV) auf seine Frage, was es denn Neues gebe. Eine mögliche Klage vor dem Verwaltungsgericht liegt offenbar nicht vor. mehr

Ein gravierender Unterschied

Einmal top, zweimal ein Flop. Balingens U 23 rangiert nach einem Drittel der Landesligaspielzeit an der Tabellenspitze, Stetten/Haigerloch und Rangendingen sind hingegen bislang kaum konkurrenzfähig. mehr

Balinger U 19 will aus dem Keller

Balingens Fußball-U 19 hat ebenso die Nichtabstiegszone im Blick wie Harthausens A-Jugend, Frommerns C-Jugend könnte Platz eins übernehmen. mehr

Blick in die Statistik macht Mut

Zweiter gegen Zweitletzter. Für den SV Stetten/Haigerloch ist das Heimspiel gegen den SV Oberzell einmal mehr das Duell David gegen Goliath. mehr

Weitere Flüchtlinge kommen

Weil immer mehr Menschen nach Deutschland flüchten, muss Hechingen über die Sammelunterkunft in der Runkellenstraße und das Stettener Fabrikgebäude weitere Asylbewerber aufnehmen. Etwa 15 noch in diesem Jahr, im nächsten auf jeden Fall nochmal so viele. mehr

Die Geschäftsleitung mit ihren Arbeitsjubilaren.

Heimische Wirtschaft

Jubiläum bei Ott Bei der Zahnradfertigung Ott in Bodelshausen standen jetzt ein 40-jähriges Arbeitsjubiläum sowie drei 25-jährige Arbeitsjubiläen an. Alfred Müller wurde für seine 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Begonnen hat er seine Tätigkeit am 2. mehr

Mit Sabine Hegele durchs Wochenende

WOHIN AM WOCHENENDE?: Toll, toller, am tollsten!

Kennen Sie das auch, hoch verehrte Leserschaft? Hin und wieder überkommt einen eine Heißhungerattacke - manchmal direkt nach dem Frühstück, kaum dass man im Büro aufgeschlagen ist! Ja, Frau Hegele passiert so was - und manchem ihrer Kollegen auch. Was tun? mehr

Jane Walters unterstützt in Hechingen "Maja".

Musik für Amnesty

Die Menschenrechte sind in diesen Tagen so gefährdet wie lange nicht mehr. Ein Konzert unterstützt jetzt die Arbeit der Hechinger Amnesty-Gruppe. mehr

Waren in Ludwigsburg: die Rangendinger Outdoorsportler.

RANGENDINGER VEREINE

So viele Kürbisse Die Mitglieder des Vereins Outdoorsport Rangendingen hatten wie bei ihrem letztjährigen Ausflug auf die Insel Mainau Glück mit dem Wetter. Diesesmal war Ludwigsburg das Ziel. Mit dem Bus startete die Ausflugsschar des Vereins in Richtung Ludwigsburg. mehr

Überaus gut besucht war das jüngste Tanzcafé.

Mit heißen Sohlen

Überdurchschnittlich viele Gäste besuchten das jüngste Tanzcafé im Wohnheim Graf-Eitel-Friedrich in Hechingen. Und sie hatten Spaß. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Leserfest

So schön war das HZ-Leserfest. Wir wissen nicht, was Sie denken, liebe Leserinnen und Leser – ...  Galerie öffnen

Hochwasser_Bilder

Hochwasseralarm

Die Feuerwehr Hechingen füllt präventiv Sandsäcke und sperrt überflutete Straßen.  Galerie öffnen

Kinderfest in Hechingen 2014

Kinderfest

Jedes Jahr wieder vermag es das Irma-West-Kinder- und Heimatfest, nahezu alle Hechingerinnen und ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Die Albvereinsgruppe zeigte den Kindern, wie Apfelsaft gemacht wird.

Aus dem VEREINSLEBEN

Obst geerntet Bisingen/Zimmern - Eine prima Idee hatte Zimmerns Ortsvorsteher Andreas Klausmann. Denn was sollte man bloß mit dem ganzen Obst tun, das auf der Zollerhalde gedeiht? Das Naturschutzgebiet wird von der Bisinger Albvereinsgruppe gepflegt. mehr

Gold für ein Urgestein

Diese Überraschung war geglückt: Im Rahmen des Jahreskonzertes ehrte der Musikverein Bisingen langjährige und engagierte Mitglieder. mehr

Einfach herunterladen

Die Bisinger Bücherei bietet einen neuen Service an: Nutzer können jetzt eine große Bandbreite digitaler Medien herunterladen. mehr

Turngau-Gala in Bisingen

Der TSV Bisingen ist am Samstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in der Kirchspielsporthalle (Schulzentrum) Ausrichter der 23. Turngau-Gala des Turngaus Zollern-Schalksburg. mehr

Bisingen vom 24. Oktober 2014

Gemeindebücherei: 15-18 Uhr Volkshochschule: 8-11.30 Uhr Wertstoffzentrum: 13-17 Uhr Wochenmarkt: Marktplatz, 7-12.30 Uhr VEREINE Kirchenchor: Probe, kath. mehr

Die Alb rauf und runter

Das Hohenzollern Trailrunning-Team organisiert am Samstag, 25. Oktober, einen Herbstlauf. Start ist um 13 Uhr bei der Wessinger Turn- und Festhalle. mehr

In jeder Hinsicht in die Defensive geraten sind in den vergangenen Wochen die Fußballer des TSV Gauselfingen (in Rot).

Fans begehren auf

Der Rundenstart ist den Fußballern des TSV Gauselfingen eher glücklos geraten. Unter einigen Fans macht sich nun Sorge breit, die Abteilungsleiter Fred Bulach indes für verfrühte und übertriebene Panik hält. mehr

Friedrich Bisingers Ära als Trochtelfinger Bürgermeister geht zu Ende.

Trochtelfinger wählen im Januar Bürgermeister

Nicht nur in Burladingen steht im neuen Jahr eine Bürgermeisterwahl an, auch im Nachbarstädtchen Trochtelfingen. Dort wird bereits im Januar gewählt. mehr

In Zwiefalten: die Ausflugsgesellschaft des Burladinger Schützenvereins. Privatfoto

BURLADINGER VEREINE UNTERWEGS

Schützen in Zwiefalten Der Jahresausflug führte den Burladinger Schützenverein nach Zwiefalten. Nach einem Sektfrühstück im Schützenhaus machten sich die Ausflügler auf den Weg. mehr

"Panamericana" als Sommerfarben-Motto Speisen und Musik von Feuerland bis Alaska

Das Motto für die Burladinger Sommerfarben 2015 steht fest: "Panamericana". Das verspricht Speisen und Musik von Feuerland bis Alaska. mehr

Katholiken wählen am 15. März

Nächsten März kommen die Burladinger aus dem Wählen nicht mehr heraus. Eine Woche nach dem Bürgermeister wird der Pfarrgemeinderat gewählt. mehr

Notizen vom 24. Oktober 2014 aus Hechingen und Umgebung

Wer hat Weißen Sonntag? Burladingen/Jungingen - In der Seelsorgeeinheit Burladingen-Jungingen bereiten sich die Kinder der Jahrgänge 2005/2006 beziehungsweise der dritten Klasse der Grund- und Förderschule bald zur Erstkommunion 2015 vor. mehr

Schulverein nutzt Chance für Jugendtreff

Der Grundschulverein Owingen geht mit neuen Projekten und neuer Energie in die Zukunft. Vor allem die Chance, den Jugendtreff im alten Pfarrhaus neu aufzustellen, will der Verein nutzen. mehr

Investor will in die Mitte

Nach zehn Jahren kommt in Owingen erneut der Gedanke auf, auf dem Bolz- und Spielplatz "Am Rain" eine Seniorenwohnanlage zu erstellen. mehr

Polizeibericht vom 24. Oktober 2014

Gegen Hauswand geprallt Gruol - Leichte Verletzungen zog sich ein 19-jähriger Autofahrer zu, der am Mittwoch gegen 20.30 Uhr in Gruol von der Fahrbahn abkam und gegen Hauswand prallte. Der junge Mann befuhr in einem Mercedes CLK von der Stunzachstraße her die Schweizerlandstraße. mehr

Ordentliche Fahrbahn für den Schulbus

Es bleibt dabei: Der Ortschaftsrat Bittelbronn setzt sie Asphaltierung des Betonspurweges an die erste Stelle der Haushaltswünsche. Außerdem gehen im Ort die Bauplätze aus. mehr

Volms Rücktritt löst Bedauern und Wechsel aus

Der Ortschaftsrat Owingen bedauert den Rücktritt von Ortsvorsteher Peter Volm. Im Haigerlocher Gemeinderat ergibt sich erneut ein Wechsel. mehr

Türkisches Grillfest kommt an

Der Türkisch-Islamische Verein Haigerloch veranstaltete am Wochenende auf dem Platz vor der Moschee beim früheren Bahnhof Haigerloch ein Grillfest mit türkischen Spezialitäten. Zu dem Fest war auch wieder die nicht muslimische Bevölkerung eingeladen. mehr

Da fehlt doch was? Das Rosenfelder Haus, das am 26. August bei einer Gasexplosion zerstört wurde, ist bereits abgerissen. Nur der Hühnerstall, auf dem die Garage stand, steht noch (rechts). Die Doppelhaushälfte der Familie Spanner (links) wird derzeit mit Planen abgedeckt. Die Familie wird das Gebäude sanieren.

Wenn Nachbars Haus explodiert

"Bei ihrem Nachbarn ist das Haus explodiert" - ein Anruf, der das Leben von Ralf und Ursula Spanner auf den Kopf stellte. Dass auch ihr Häuschen stark beschädigt sein könnte, kam ihnen nicht in den Sinn. mehr

Der Schömberger Steinmetz- und Bildhauermeister Klaus Ströbel hat diese Mazewa, eine jüdische Grabstätte, geschaffen. Unter dem Davidstern ist die abgekürzte, traditionelle Einleitungsformel in Form von zwei Schriftzeichen zu sehen: "Hier ist verborgen." Die Bronzetafel trägt als Aufschrift den Namen des ermordeten Rabbi Yankel Lifshitz, den Namen seiner Eltern, seinen Geburts- und seinen Todestag sowie die Orte seines Leidens, das Ghetto Vilna in Estland und das KZ in Schömberg/Dautmergen.

Eine Geschichte der Versöhnung

Yankel Lifshitz wurde am 24. Dezember 1944 im KZ Dautmergen ermordet. Jetzt erinnert ein Grabmal auf dem KZ-Friedhof an den jüdischen Rabbi - geschaffen vom Schömberger Steinmetz Klaus Ströbel. mehr

Der Geislinger Jürgen Haug mit der begehrten Medaille um den Hals. Der 51-Jährige hat seinen zweiten Hawaii-Ironman geschafft. Privatfoto

Elf Stunden Weltklasse

Es waren die längsten elf Stunden seines Lebens. Am Ende aber siegte sein starker Wille. Jürgen Haug lief als einer von 1800 Weltklasseathleten in Kona beim Hawaii-Ironman über die Ziellinie. mehr

Das Diasporahaus in Meßstetten besteht seit fünf Jahren. Mit dem Team feierten (hinten von links) Jugendamtsleiter Eugen Merz, Direktor Gerhard Jauß, Hauptamtsleiter Johannes Ritter und Bereichsleiter Jürgen Naumann.

Ein sicherer und guter Ort für hilfsbedürftige Kinder

Die Wohngruppe Meßstetten des Diasporahauses Bietenhausen feierte ihr fünfjähriges Bestehen. Zum Festakt waren viele Gäste eingeladen. mehr

Reinhold Schäfer (rechts) bleibt Bürgermeister von Balingen. Nach erfolgreicher Wiederwahl durfte der Stellvertreter des Oberbürgermeisters die Gratulationen der anwesenden Räte, Verwaltungsmitarbeiter und Ortsvorsteher entgegennehmen.

Schäfer bleibt im Amt Balinger Gemeinderat wählt den 60-Jährigen einstimmig

Balingens Bürgermeister heißt weiterhin Reinhold Schäfer. Der Gemeinderat der Stadt wählte den 60-Jährigen einstimmig für eine weitere Amtsperiode. mehr

Referent wirbt um Verständnis

Aktuell und ziemlich brisant: "Islam und Toleranz - Anspruch und Wirklichkeit", war der Vortrag am Montagabend in Onstmettingen überschrieben, dem eine heftige Diskussion über radikale Muslime folgte. mehr

Zum Schluss

15 Jahre "Wer wird Millionär"

Macht gerne Millionäre - und macht dabei auch gern Faxen: Moderator Günther Jauch.

Neues Haus, neues Auto, neues Boot - mit der Million Euro, die bei Günther Jauch zu holen ist, ist einiges möglich. Doch wie gingen die Gewinner mit dem Geld um? Und sind sie wirklich glücklicher geworden? mehr

Windeln für Kühe?

Der oberbayerischer Bauernpräsident Anton Kreitmair befestigt eine Windel an Kuh Doris.

Milchbauern in Bayern wehren sich gegen die geplante neue EU-Düngeverordnung. Jetzt starteten sie eine Protestaktion - Motto: "Brauchen Almkühe bald Pampers?" mehr

Einstein-Marathon: Finisherclips

Die Finisherclips des Einstein-Marathons sind online. Einfach Name oder Startnummer eingeben und sich selbst, Freunde und Bekannte beim Zieleinlauf sehen! mehr