Bundestagswahl 2017

Alle Infos zur Bundestagswahl 2017 auf Kreisebene gibt es hier.

Dietrich Burchard sieht sich als „linken Realo“

Dietrich Burchard aus Lerchenberg steigt für die Grünen in den Ring. Dem Zimmermann sind die Themen Familie und Handwerk wichtig und er macht sich Sorgen um die Chancen der Jugend.mehr

Bundestagswahl: Unsere Kandidaten im Landkreis Göppingen

Zur Bundestagswahl 2017 treten im Landkreis Göppingen sieben Kandidaten an. Unsere Zeitung stellt sie in Porträts vor (mit Video).mehr

In Seminar erklärt, wie Deutschland funktioniert

Mit einem Seminar hat die Lebenshilfe Teilnehmern Politik und Demokratie nähergebracht. Mit dabei: Die Kandidaten des Wahlkreises Göppingen.mehr

Volker Münz ist AfD-Mann der ersten Stunde

Volker Münz aus Uhingen will für die AfD ins Berliner Parlament einziehen. Hauptanliegen des Bankers ist eine begrenzte Zuwanderung, „um die innere Sicherheit wiederherzustellen“.mehr

GZ-Leser finden: Politiker ist wichtiger als Partei

Politiker sollten sich nicht zu gewissen Denkweisen zwingen lassen, die in ihrer Partei üblich sind. Doch diese Gefahr sehen beinahe 61 Prozent aller Teilnehmer einer Umfrage.mehr

Konstantinos Katevas legt Blitzstart auf den Kandidatensessel hin

Der Politneuling Konstantinos Katevas tritt für „Die Linke“ im Wahlkreis Göppingen an. Den 23-Jährigen treiben vor allem soziale Themen und Digitalisierung um, aber auch der internationale Rechtsruck.mehr

Oettinger betont die Chancen der Europäischen Union

EU-Kommissar Günther Oettinger war Ehrengast des Frühschoppens der CDU in der Bürenhalle in Wäschenbeuren.mehr

Wahlopoly statt Podium

Vor Wahlen stellen sich Kandidaten gern bei Podiumsdiskussionen vor. Am Freitag, 15. September, um 19 Uhr wird anders gespielt.mehr

Wahlplakate im Kreis: Politik auf einen Blick

Die heiße Phase des Bundestags-Wahlkampfs hat begonnen. Plakate wachsen aus dem Boden. Auf ihnen scheint komplexe Politik ganz einfach zu sein.mehr

Keine Sorge vor „Vergrünung“

Thomas Strobl (CDU) wirbt im  Uditorium in Uhingen für eine Fortführung der Regierung der „erfolgreichen Steuerfrau“ Angela Merkel.mehr

VIDEO: Geislinger glauben an Regierungswechsel

Viele Geislinger sind mit der Regierung unzufrieden. Sie glauben daran, dass Angela Merkel nicht mehr lange Bundeskanzlerin sein wird.mehr

Leser fragen Bundestagskandidaten: Wie sieht es mit der Ökobilanz aus?

Leser aus dem Kreis Göppingen schicken unserer Redaktion Fragen, die Bundestagskandidaten antworten. mehr

Bundestagswahl: Leser fragen – Kandidaten antworten

Leser aus dem Kreis Göppingen schicken unserer Redaktion Fragen, die Bundestagskandidaten antworten. mehr

Podiumsdiskussion: Wer steht für welche Politik?

Kandidaten stellen sich den Fragen von NWZ und Geislinger Zeitung.mehr

Eine GLOSSE von Dirk Hülser: Ins Leere lächeln

Wenn von Montag an zwischen Göppingen und Rechberghausen die B 297 für drei Wochen voll gesperrt wird, lächeln viele Politiker ins Leere.mehr

Stimmabgabe ist jetzt schon möglich

Etwa 179.000 Kreisbewohner sind am 24. September wahlberechtigt. Die Stimmzettel sind bereits an die Kommunen gegangen.mehr

Kreisjugendring bietet Aktionen zur Bundestagswahl

Am 24. September ist Bundestagswahl, auch der Kreisjugendring Göppingen möchte dabei kräftig mitmischen.mehr

Fragen an die Bundestagskandidaten

Leser können den Bundestagskandidaten eine Frage stellen. Die Politiker beantworten diese für unsere Redaktion.mehr

Weiterbau der B 10: Am Geld hapert’s nicht

Staatssekretär Norbert Barthle spricht  in Mühlhausen über den Weiterbau der B 10 und den Ausbau der A8. Es fehlt aber an Planungskapazitäten.mehr

FDP warnt vor Folgen der Diesel-Krise

Die FDP will zurück in den Bundestag. In der Dieselfrage haben sich die Liberalen klar gegen Fahrverbote positioniert.mehr

Heike Baehrens: „Die Arbeit hat erst begonnen“

Heike Baehrens kämpft um den Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag.mehr

Sieben Kandidaten treten an

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung am Freitag alle sieben eingereichten Wahlvorschläge für die Bundestagswahl am 24. September zugelassen.mehr

Kandidaten erläutern ihr Wahlpgramm in einfacher Sprache

Sechs Parteien haben ihr Programm zur Bundestagswahl in je drei Minuten und mit Stoppuhr vorgestellt. mehr

Meuthen in Geislingen: AfD ist „einzige freiheitliche Kraft“

Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen spricht im Geislinger Kapellmühlsaal über die Lage im Land.mehr

Bundestagskandidaten im Gespräch

Die Bundestagskandidaten von CDU, SPD, Linke, Grünen, FDP und AfD stellen am Donnerstag in Göppingen ihre Programme in leicht verständlicher Sprache vor.mehr

Bundestagswahl: Frauen fühlen Kandidaten auf den Zahn

Die Bundestagswahl steht vor der Tür. Der Kreisfrauenrat Göppingen und die VHS luden zur ersten Diskussionsrunde mit Bundestagskandidaten ein.mehr

Politiker sollen keine Schachtelsätze sprechen

Politiker sollen ihr Programm in einfacher Sprache vorstellen. Die Stiftung Haus Lindenhof hat mit dieser Idee bereits gute Erfahrungen gemacht.mehr

Kandidaten auf den Zahn fühlen

In einem Gespräch will der Kreisfrauenrat am 18. Juli die Bundestagskandidaten vorstellen.mehr

Özdemir geißelt Rückschritt durch Große Koalition

Zum Wahlkampfauftakt der Grünen im Kreis ging  Cem Özdemir auf dem Göppinger Schlossplatz mit der Großen Koalition hart ins Gericht.mehr

Schäuble in Zell: „Verlässliche Politik oder populistischer Kurs?“

Zum Wahlkampfauftakt der Kreis-CDU kam Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble nach Zell.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo