Wieder fünf Sätze

|

Die Landesliga-Volleyballer des SC Weiler gewannen mit dem 3:2-Erfolg in Friedrichshafen ihr sechstes Fünfsatzspiel.

Auch bei VLW-STP Friedrichshafen setzte Weiler seine Serie von Fünfsatzspielen fort und gewann bereits sein sechstes Spiel in dieser Saison im entscheidenden Satz, im Jahr 2013 spielte Weiler gar alle fünf Spiele über fünf Sätze. Gegen die verbesserte junge Mannschaft aus Friedrichshafen setzte sich der SCW in den ersten beiden Sätzen mit 25:18 und 25:22 ohne zu glänzen durch. Lediglich Oliver Zieker über die Mitte wusste zu überzeugen. Im dritten Satz wurden die Gastgeber noch stärker und spielten selbstbewusst auf. Der SCW produzierte sieben Aufschlagfehler und die Annahme war nicht mehr so stabil gegen das druckvolle Aufschlagspiel. Friedrichshafen holte sich verdient den dritten Satz mit 25:20. Im vierten Satz wurden die Gastgeber noch stärker. Weiler führte zwischenzeitlich mit 17:16, zwei Aufschlagfehler in Folge am Ende des Satzes führten jedoch zum 25:27-Satzverlust.

Abermals ging es in den fünften Satz. Hier zeigte sich der SCW gewohnt konzentriert und stark in der Annahme und beim Aufschlag und gewann den Satz mit 15:8SC Weiler: Assmus, Boockmann, DApote, Kreher, Mäbert, Scheufele, Stieper, Walther, Zieker.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Aus für Jamaika: Keiner will’s gewesen sein

Politiker aus dem Kreis Göppingen sehen die Schuld am Scheitern der Sondierungsgespräche in Berlin beim jeweiligen politischen Gegner. weiter lesen