Tischtennis der Extraklasse an Weihnachten

Auch dieses Jahr richtet die Tischtennisabteilung der SG Bettringen am zweiten Weihnachtsfeiertag ein großes Tischtennis-Turnier in der Bettringer Uhlandhalle aus. Zu dieser hochklassigen Veranstaltung werden wieder deutlich mehr als 200 Teilnehmer erwartet.

|

Startberechtigt sind alle Spieler, die in genehmigten Mannschaftsaufstellungen der Vorrunde 2015/2016 von Vereinen des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern sowie von eingeladenen Vereinen geführt werden.

Wie in den vergangenen Jahren wird es auch dieses Mal wieder eine Jungen-U15-Konkurrenz neben den üblichen Jungen- und Mädchen-U18- sowie den verschiedenen Damen- und Herren-Wettbewerben geben. Turnierbeginn ist um 9 Uhr.

Sollten in einer Klasse nicht mehr als zehn Teilnehmer gemeldet sein, werden diese der nächst höheren oder nächst niedrigeren Turnierklasse zugeordnet. Die Ergebnisse der Einzelwettbewerbe fließen in die Berechnung der Tischtennis-Rangliste ein.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.sgb-tt.de. Die Auslosung der Paarungen findet am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr in der Geschäftsstelle der SG Bettringen statt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eislinger Bluttat: Täter stach morgens zu

Das Verbrechen in der Eislinger Tiefgarage geschah am vergangenen Donnerstag gegen 7 Uhr. Der vermutete Tathergang hat sich bestätigt. weiter lesen