TG Donzdorf unter Druck

|

Große Begeisterung kommt beim Tischtennis-Teamchef der TG Donzdorf beim Blick auf die Oberligatabelle derzeit nicht auf. Beim morgigen Rückrundenstart steht für das TG-Team beim VfR Birkmannsweiler ein Schlüsselspiel auf dem Programm. Donzdorf (8:10 Punkte) steht als Siebter unter Erfolgsdruck und hat akuten Punktebedarf, um die Zielsetzung Nichtabstieg zu realisieren. Beim Saisonstart gegen Birkmannsweiler war die Erfolglosigkeit bei den Doppeln (0:4) die Ursache für die 7:9-Niederlage. Mit der Umstellung der Doppel soll die Gefahr eines Fehlstarts minimiert werden. Gastgeber Birkmannsweiler hat als Sechster (11:9) einen Nichtabstiegsplatz noch nicht in trockenen Tüchern, an Motivation wird es also nicht mangeln. Wenn beim Lautertal-Sextett vom ersten Ballwechsel an die Einstellung stimmt, kann die Hürde beim VfR erfolgreich genommen werden. Das Team Jakab, Turbok, Theiß, Enkelmann, Schrag und Danzer hat die Leistungsstärke, zwei Pluspunkte fürs TG-Konto zu erkämpfen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger „Brezeltaste“ gerät schon in die Kritik

Das Kurzparken in der Hauptstraße ist kurz nach der Einführung bereits wieder ins Gerede gekommen. Außerdem sind nächtliche Verkehrsrowdys vielen in Dorn im Auge. weiter lesen